Bukahara - „BUKAHARA Phantasma Tour 2018“

Bukahara  

Meller Straße 2
33613 Bielefeld

Tickets ab 20,80 €

Veranstalter: Club für kulturelle Interessen im Forum Bielefeld e.V., Meller Strasse 2, 33613 Bielefeld, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Normalpreis

je 20,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die Jungs von Bukahara begeistern mit ihrer Mischung aus Balkansound, Folk und Reggae ihre Fans in ganz Europa und sorgen für Party-Tanzstimmung. Die vier Musiker schaffen mit unzähligen Instrumenten und einem nicht enden wollenden Ideenreichtum immer neue Sounds und Songs. Schon längst hat sich Bukahara international einen Namen gemacht. Jetzt macht sich die Band ein weiteres Mal auf den Weg, um ihr Publikum mit dem Tanzfieber anzustecken.

Bukahara besteht aus Soufian, Avi, Max und Achmed. Die vier Vollblutmusiker haben sich an der Musikhochschule in Köln kennengelernt. Gemeinsam ergründeten sie dort die Welt des Jazz. Schnell entdeckten sie ihre Bühne: die Straßen dieser Welt. Und so sorgten die Jungs in den Fußgängerzonen für Partystimmung. Schnell wurde der Erfolg so groß, dass ein Bandname hermusste. Mittlerweile spielt Bukahara in Clubs und Konzerthallen. Doch von ihrem ursprünglichen Sound haben die vier Musiker nichts verloren. Wenn Bukahara spielt, scheint es kinderleicht zu sein, Swing, Folk, Reggae und Arabic-Balkan unter einen Hut zu bringen. Aus den gegensätzlichen Genres machen die vier Multiinstrumentalisten Songs, die harmonischer und mitreißender nicht sein könnten. Besonders schön ist, dass Bukahara dem digitalen Trend mit analogen Klängen die Stirn bietet. Hier klingt nur das, was von den Musikern live am Instrument produziert wird. Die Verbindung von unterschiedlichsten Kulturen und Klängen macht Bukahara zu einer der außergewöhnlichsten Bands unserer Zeit.

Lassen Sie sich diese Band auf keinen Fall entgehen. Erleben Sie mit Bukahara und Karten von Reservix ein unvergessliches Konzert. Egal, ob auf einem Festival, einer WG-Party oder auf der Straße – wenn die Jungs von Bukahara loslegen, sind durchtanzte Nächte garantiert!

Ort der Veranstaltung

Forum Bielefeld
Meller Straße 2
33613 Bielefeld
Deutschland
Route planen

Das gemeinnützige FORUM e.V. in Bielefeld ist ein geschichtsträchtiger Veranstaltungsort und Treffpunkt national und international gefeierter Künstler. Hier haben Bands wie Nirvana, Die Toten Hosen, Motorpsycho und Queens of the Stone Age schon für unvergessliche Konterte gesorgt. Das FORUM ist schon längst über die Stadtgrenzen Bielefelds hinaus bekannt.

1974 wurde das FORUM von Studenten in der Kleinstadt Enger ins Leben gerufen. Sie versuchten so das mangelnde kulturelle Angebot zu verbessern. Anfangs gab es vor allen Dingen Konzerte aus Jazz und Jazzrock zu hören. Als der Punkrock in den 80er Jahren auflebte, änderte sich die musikalische Grundausrichtung des FORUMS. Obwohl das FORUM zahlreiche bekannte Bands spielen ließ und 1989 von der Musikzeitschrift Spex zum besten Musikclub Deutschlands gewählt wurde, war 1998 vorübergehend Schluss. Erst ein Umzug ins heutige FORUM in Bielefeld ermöglichte das Fortbestehen des Clubs. Wenn man sich die verschiedenen Bühnen und die technische Ausstattung ansieht, fällt es schwer zu glauben, dass das FORUM nur von ehrenamtlichen Mitgliedern betrieben wird. Doch diese Helfer haben mit unglaublich viel Herzblut einen Club der Extraklasse entwickelt. Mit zwei unterschiedlich großen Bühnen kann das FORUM unterschiedlich großen Konzerten den richtigen Rahmen bieten. Vor der großen Bühne finden etwa 400 Leute Platz, die kleine Bühne ist für intimere Konzerte und Feierlichkeiten perfekt.

Das FORUM Bielefeld ist schon längst zu einem der besten Veranstaltungsorte der Region avanciert. Erleben Sie das einzigartige Ambiente dieses Clubs und nach den Konzerten können Sie auch am legendären FORUM-Kicker Ihr Können unter Beweis stellen.