Buddy - The Buddy Holly Story

Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen

Tickets ab 20,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: KulturStadtLev, Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Musical von Alan Janes - By Arrangement with Alan Janes for Buddy Worldwide Ltd. // Exclusively licensed by R&H Theatricals Europe GmbH

Westfälisches Landestheater
Inszenierung: Ralf Ebeling; Musikalische Leitung: Tankred Schleinschock
Bühnenbild: Jeremias Vondrlik; Kostüme: Maud Herrlein; Choreographie: Barbara Manegold
Mit Dominik Schwarzer (Buddy), Benjamin Garcia, Marco Bussi, Maximilian von Ulardt, Sören Ergang, Samira Hempel, Julia Panzilius, Franziska Ferrari u.v.a.

Er ist einer der ersten großen Helden des Rock ’n’ Roll in den 1950er Jahren (und ein „QuerDenker“, der seinen künstlerischen Überzeugungen treu blieb: Wenn er im heimischen, texanischen Radiosender Country spielen soll, spielt er Rock ’n’ Roll.) Als erste weiße Band werden er und die Crickets ins legendäre Apollo Theatre im New Yorker Stadtteil Haarlem eingeladen, einem der bekanntesten Aufführungsorte schwarzer Musik. Das Publikum akzeptiert ihn und seine Band, denn ihre Musik ist stark vom Blues und R&B beeinflusst. Er produziert Hits wie „That’ll Be the Day”, „Peggy Sue“ und „Oh Boy”, um nur einige zu nennen. Doch seine sensationelle Karriere findet im Februar 1959 ein tragisches Ende, als das Flugzeug, das ihn, Ritchie Valens und The Big Bopper zum nächsten Auftrittsort bringen soll, im Schneesturm abstürzt. Bis heute elektrisieren seine Songs die Menschen und sein Name steht für eine Musik, die bis dahin nicht für möglich gehalten wurde.

Das Musical über den legendären Buddy Holly wurde 1989 mit riesigem Erfolg in London uraufgeführt, eroberte 1990 auch den Broadway in New York und in Hamburg wurde der Produktion 1994 sogar ein eigenes Theater gebaut. Das Westfälische Landestheater spielt seit 2016 eine erfolgreiche eigene Produktion, in der der Gitarrist, Sänger und Komponist Dominik Schwarzer, der bereits für Stage Entertainment die Rolle des Buddy in Essen spielte, begeistert.

Allein schon Buddy‘s Auftritt im Harlemer „Jazz-Tempel“ Apollo Theatre, aber auch die Einflüsse des Rythm and Blues, ohne den es den Rock ’n‘ Roll nicht geben würde, machen das Stück zu einem ebenso spannenden wie unterhaltsamen Beitrag der KulturStadtLev zu den 39. Leverkusener Jazztagen 2018.

(Foto: Volker Beushausen)

Ort der Veranstaltung

KulturStadtLev Forum
Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen
Deutschland
Route planen

Kultur verschiedenster Art erlebt man in Leverkusen am besten im KulturStadtLev Forum, die zentrale Veranstaltungsstätte in der Stadt und die Hauptspielstätte des städtischen Eigenbetriebs „KulturStadt Leverkusen“. Ein großer Theater- und Konzertsaal bietet Raum für renommiertes Schauspiel, Opern, Musicals, Kleinkunst, großartige internationale Orchester, Ensembles und Künstler aus Deutschland und der Welt. Pro Saison veranstaltet der Teilbetrieb Forum rund hundert Gastspiele in allen Bereichen der darstellenden Kunst und Musik.

Aber auch für Messen, Ausstellungen und Versammlungen von Unternehmen, Organisationen und Vereinen bietet das KulturStadtLev Forum attraktive Räumlichkeiten. Neben dem Theater- und Konzertsaal mit rund 1000 Plätzen verfügt das Forum unter anderem über ein Filmstudio und das Mattea Restaurant, wo vor oder nach Veranstaltungen lecker gespeist werden kann. Weitere Veranstaltungsorte, die Teil des Forums sind, sich allerdings in verschiedenen Teilen Leverkusens befinden, sind zum Beispiel die Festhalle Opladen, das Schloss Morsbroich, die Bielertkirche Lev.-Opladen, das Sensenhammer oder das Bayer Kulturhaus.

Das Forum als die zentrale Veranstaltungsstätte befindet sich in super Lage und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem Auto gut zu erreichen ist. Mit den Buslinien 201, 203, 204, 208, 210, 211, 220, 233, 250 und 255 steigen Sie direkt an der Haltestelle „Forum“ aus, der nächste Bahnhof „Leverkusen-Mitte“ ist nur wenige Gehminuten entfernt. Gäste, die mit dem Auto anreisen, haben die Möglichkeit direkt im Parkhaus unter dem Forum zu parken. Das KulturStadtLev Forum freut sich auf Ihren Besuch!