Bruno Jonas: Nur mal angenommen….

Bruno Jonas  

Friedrichstraße 14
76275 Ettlingen

Tickets ab 13,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Ettlingen, Schlossplatz 3, 76275 Ettlingen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Bruno Jonas: Nur mal angenommen….

Das Leben ist eine Annahme. Viele glauben, dass sie annehmen müssen, was ihnen geboten wird. Aber immer mehr Menschen können nicht mehr glauben, dass es so weiter gehen soll, wie bisher. Diese Annahme findet nicht nur in Österreich immer mehr Anhänger, sondern auch in anderen Ländern, in denen die Menschen es satt haben, von Politikern regiert zu werden, die zwar immer nur das Beste wollen, von dem sich immer mehr fragen, muss das wirklich sein? Die europäischen Werte? Brauchen wir die? Gibt's die überhaupt? Und wenn ja, was sind sie uns wert? Krieg ich sie in der Türkei günstiger? Was kostet uns die Ukraine? Wird es eine Freihandelszone über alle Grenzen hinweg geben? Was dürfen wir von Russland annehmen? Viele nehmen an, dass Europa eine tolle Idee ist, der Euro noch lange halten wird, Griechenland irgendwann schuldenfrei sein wird und die CSU auf ewig in Bayern an der Macht bleibt. In der Politik sind Annahmen sehr beliebt. Die SPD nimmt an, dass sie eine Volkspartei bleiben wird, selbst wenn sie demnächst an der 5% Klausel scheitern sollte, die Grünen sind überzeugt, dass sie die moralische Instanz im Lande sind und ihre Energiewende das Weltklima retten wird, selbst wenn diese mit dem Verkauf von CO2-Rechten finanziert wird; und über alle Parteigrenzen hinweg herrscht die Annahme, dass die AfD bald wieder von der Bildfläche verschwinden wird. Aber jetzt NUR MAL ANGENOMMEN, wenn nicht? Auch Bruno Jonas nimmt an, was er annehmen kann, vor allem Päckchen von DHL, aber nur, wenn er daheim ist. Auf ihn kann man sich verlassen, zumindest, was die Annahmen angeht.
























































Bruno Jonas präsentiert am Freitag, 22. März 2019 um 20.00 Uhr in der Stadthalle Ettlingen sein neues Soloprogramm „Nur mal angenommen“.
Das Leben ist eine Annahme. Viele glauben, dass sie annehmen müssen, was ihnen geboten wird. Aber immer mehr Menschen können nicht mehr glauben, dass es so weiter gehen soll, wie bisher. Diese Annahme findet nicht nur in Österreich immer mehr Anhänger, sondern auch in anderen Ländern, in denen die Menschen es satt haben, von Politikern regiert zu werden, die zwar immer nur das Beste wollen, von dem sich immer mehr fragen, muss das wirklich sein? Die europäischen Werte? Brauchen wir die? Gibt's die überhaupt? Und wenn ja, was sind sie uns wert? Krieg ich sie in der Türkei günstiger? Was kostet uns die Ukraine? Wird es eine Freihandelszone über alle Grenzen hinweg geben? Was dürfen wir von Russland annehmen? Viele nehmen an, dass Europa eine tolle Idee ist, der Euro noch lange halten wird, Griechenland irgendwann schuldenfrei sein wird und die CSU auf ewig in Bayern an der Macht bleibt. In der Politik sind Annahmen sehr beliebt. Die SPD nimmt an, dass sie eine Volkspartei bleiben wird, selbst wenn sie demnächst an der 5% Klausel scheitern sollte, die Grünen sind überzeugt, dass sie die moralische Instanz im Lande sind und ihre Energiewende das Weltklima retten wird, selbst wenn diese mit dem Verkauf von CO2-Rechten finanziert wird; und über alle Parteigrenzen hinweg herrscht die Annahme, dass die AfD bald wieder von der Bildfläche verschwinden wird. Aber jetzt NUR MAL ANGENOMMEN, wenn nicht? Auch Bruno Jonas nimmt an, was er annehmen kann, vor allem Päckchen von DHL, aber nur, wenn er daheim ist. Auf ihn kann man sich verlassen, zumindest, was die Annahmen angeht.

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Ettlingen
Friedrichstraße 14
76275 Ettlingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die modern renovierte Stadthalle Ettlingen, in unmittelbarer Nähe der historischen Innenstadt, ist der Ort des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens in der schönen historischen Stadt am nördlichen Rande des Schwarzwalds. Auf dem Programm stehen tolle Theateraufführungen und Konzerte, aber auch Tagungen und private Feste finden in den Räumlichkeiten der Stadthalle genau den richtigen Rahmen.

Die Stadthalle Ettlingen erstrahlt in großem Stil. Eine großzügige Eingangshalle mit hohen Glasfronten erwartet den Besucher in freundlichem Licht und führt dann in einen hellen Veranstaltungssaal mit beeindruckenden, hohen gebogenen Decken, in dem bis zu 450 Personen Platz haben können. Neuste Veranstaltungstechnik wie Ton und Licht sorgen garantiert für die richtige Stimmung und die Vielzahl an Nebenräumen, darunter der lichtdurchflutete Bürgerkeller, ermöglichen eine flexible Veranstaltungsorganisation. Für das Wohl der Gäste wird durch das Team der Stadthalle rundum gesorgt und einem kulturellen Abend mit bester Unterhaltung – sei es mit feinstem Kabarett, modernem Poetry Slam oder schöner Musik – steht nichts mehr im Wege.

Die Stadthalle Ettlingen befindet sich ganz in der Nähe der historischen Innenstadt mit ihren mittelalterlichen Gassen und einer lebendigen Fußgängerzone. Der nächste Bahnhof der Straßenbahnlinien S1 und S11 („Ettlingen Stadt“) liegt nur fünf Gehminuten entfernt. Für Gäste, die mit dem Auto anreisen, befinden sich Parkmöglichkeiten in den umliegenden Tiefgaragen, wie zum Beispiel am Stadtbahnhof oder im Zentrum/Schloss.