Bruno Jonas: Nur mal angenommen ...

Theaterplatz 2
91054 Erlangen

Tickets ab 24,28 €

Veranstalter: das theater erlangen, Theaterstraße 1, 91054 Erlangen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Bruno Jonas präsentiert Kabarett auf die lustigste Art und Weise – nämlich auf bayrisch! Mit Soloprogrammen wie „Es geht weiter“ und „So samma mia“ begeisterte er Bayern sowie Nicht-Bayern auf den Kabarett-Bühnen Deutschlands und hat sich in den Jahren seiner Karriere in das Herz seiner Zuschauer gewitzelt. Inzwischen gehört er zu den erfolgreichsten deutschen Kabarettisten und genießt bei jedem seiner Termine ausverkaufte Säle.

Seine Biographie ist so vielfältig wie der Passauer selbst: Mitte der 1980er Jahr erlange Jonas, der neben seiner Kabarett-Tätigkeit auch Drehbücher schreibt und sich als Schauspieler betätigt, erstmals größere Bekanntheit, als er in der Sendung „Scheibenwischer“ auftrat. Beim traditionellen Politiker-Derblecken auf dem Nockherberg in München durfte er 2004 der versammelten CSU-Staatsregierung als „Bruder Barnabas“ die Leviten lesen – etwas, was zuvor noch keinem Nicht-Konservativen gestattet worden war. Seit 2011 ist Bruno Jonas neben Monika Gruber und Rick Kavanian als Team der bayrischen Satireshow „Die Klugscheisser“ zu sehen.

Dass dem sympathischen Bayern wirklich alles gelingt, was er anpackt, zeigen seine zahlreichen Auszeichnungen. Bereits 1990 wurde er mit dem Ernst-Hoferichter-Preis geehrt. In den Jahren danach folgten viele weitere Preise, unter anderem der Bayrische Kabarettpreis 2002 und der Ybbser Spaßvogel 2003.

Ort der Veranstaltung

Markgrafentheater
Theaterplatz 2
91054 Erlangen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im ältesten bespielten Barocktheater Süddeutschlands können Sie Theater- und Operninszenierungen auf höchstem Niveau erleben. Als eine von drei Spielstätten von „Das Theater Erlangen“ bietet das Markgrafentheater Raum für Klassiker und Neuheiten des Theaters.

Im frühen 18. Jahrhundert wurde das Theater als Opern- und Komödienhaus erbaut. Nach einigen Renovierungen und Restaurierungen können heute bis zu 570 Zuschauer pro Veranstaltungen im atemberaubenden Saal Platz nehmen. Besonderer Hingucker ist die Fürstenloge, die reich verziert den Zuschauerraum krönt. Der absenkbare Orchestergraben kann bis zu 40 Musiker unterbringen und die Bühne bietet ausreichend Platz für aufwendige Produktionen. Opern, Operetten, Theater und Kabarettabende sind hier beinahe täglich zu sehen. Das Programm reicht von Klassikern wie „Der Kaufmann von Venedig“ von William Shakespeare bis hin zu modernen Inszenierungen. Auch Unterhaltungskünstler wie Rainald Grebe lassen es sich nicht nehmen, hier einmal aufzutreten.

Das Markgrafentheater in Erlangen ist schon längst zu einer festen Kulturinstitution der Stadt geworden. Hier können Sie unvergessliche Abende genießen. An diesem Haus führt kein Weg vorbei!