Brother Dege & The Brotherhood of Blues (USA) - "Delta Blues for the 21st century"

Schlossplatz 2
74334 Brackenheim

Tickets from €20.90
Concessions available

Event organiser: Kulturforum Brackenheim e.V., Schloßplatz 2, 74336 Brackenheim, Deutschland

Select quantity

Einheitspreis

Normalpreis

per €20.90

Schüler- / Studententicket

per €16.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Für die, die es pur, originell und innovativ mögen, ist der Singer/Songwriter Dege Legg aus Louisiana
genau der richtige Mann. Als Nachkomme indianischer, irischer und amerikanischer Vorfahren
ist er Spross des Mississippi Delta. Dort wurde er in seiner Jugend vom Sumpffieber des Delta
Blues infiziert. Er griff zum charakteristischsten Instrument in diesem Landstrich - der Dobro - und
hat dieser aus Stahl gebauten Gitarre mit frischen Ideen ein neues Leben eingehaucht.
Neben den traditionellen Riffs, macht er Ausflüge in Rockabilly und psychedelische Sphären.
Deges eigenwilliger und teilweise ausgeflippter Stil ist seine neue Definition der zwölf Takte.
Lange war Brother Dege eines der bestgehütetsten Geheimnisse der Südstaaten - bis Hollywood rief!
Kultregisseur Quentin Tarantino untermalte mit dem Song mit "Too old to die young" eine Schlüsselszene
des Blockbusters "Django unchained".

Begleitet wird Brother Dege von der Brotherhood of Blues:
Tom Portman (guitar)
Kent Beatty (bass)
Greg Travasos (drums)

Location

Schloss Brackenheim
Schlossplatz 2
74334 Brackenheim
Germany
Plan route

Bereits im 13. Jahrhundert wurde die Burg, aus der das heutige Schloss Brackenheim hervorging, errichtet. Heute dient die Anlage vielfältigen Zwecken, unter anderem auch als Kulturforum.

Die damalige Burg wurde im 16. Jahrhundert zum Schloss ausgebaut und wie durch ein Wunder durch den Dreißigjährigen Krieg kaum in Mitleidenschaft gezogen. Über die Jahrhunderte diente es zahlreichen Damen als Witwensitz, bevor es ab 1934 Sitz verschiedener Ämter und Verwaltungen war.

Heute hat vor allem das Kulturforum Brackenheim mit Sitz in der Kapelle im Schloss eine große Bedeutung für das regionale Kulturangebot. Mit Konzerten fast aller erdenklichen Genres, Kabarett und Comedy oder Theater- und Kleinkunstveranstaltungen, hat sich die Kapelle im Schloss mittlerweile einen festen Platz im Veranstaltungskalender gesichert.