Briefe und andere Geschichten über die Liebe - Hannelore Hoger

Hannelore Hoger  

Mindener Landstraße 20 Deutschland-31582 Nienburg

Tickets ab 28,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Nienburger Kulturwerk e.V., Mindener Landstraße 20, 31582 Nienburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Der Abschiedsbrief zur Trennung von einem vormals geliebten Menschen ist ein Klassiker seines Genres und fast so alt wie die Liebe selbst. Hannelore Hoger wird einer Auswahl von berührenden und manchmal auch komischen Abschiedsbriefen eine Stimme geben. Zu Wort kommen unter anderem Simone de Beauvoir und Marlene Dietrich, Alma Mahler-Werfel und Anaïs Nin. Begleitet wird die Lesung am Klavier von Siegfried Gerlich mit Werken von Robert Schumann, Claude Debussy bis George Gershwin.

Im zweiten Teil des Abends beleuchten Texte von Honoré de Balzac, Tanja Blixen, Alexander Kluge, Kurt Tucholsky die zahlreichen Facetten und Spielarten der Liebe.

Hannelore Hoger, die gebürtige Hamburger Schauspielerin, Hörbuchsprecherin und Theaterregisseurin, ist neben ihren Engagements an deutschen Bühnen vor allem bekannt aus Filmen wie „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“ oder „Rossini“. Für die Titelrolle in der ZDF-Serie „Bella Block“ erhielt sie den Deutschen Fernsehpreis sowie die Goldene Kamera.

Pianist und Publizist Siegfried Gerlich war als musikalischer Leiter tätig bei Theaterproduktionen und Musikfestivals u.a. an der Volksbühne-West in Berlin, am Thalia Theater, dem Ernst Deutsch Theater, auf Kampnagel sowie den Hamburger Kammerspielen („Laurel & Hardy“, 2015).

Foto: Agentur Wevernick-Management

Ort der Veranstaltung

Nienburger Kulturwerk
Mindener Landstraße 20
31582 Nienburg
Deutschland
Route planen

Das Nienburger Kulturwerk ist nicht nur Veranstaltungsort für zahlreiche Events, sondern als Kulturzentrum auch ein Ort der Begegnung und Kreativität. Neben Theaterinszenierungen, Kleinkunstabenden, Konzerten und Filmvorführungen können hier auch Tagungen veranstaltet werden. Kein Wunder also, dass sich das Nienburger Kulturwerk aufgrund des bunten Programms schon längst großer Beliebtheit erfreut.

Die Kreisstadt Nienburg verfügt mit dem Kulturwerk über einen wunderbaren Veranstaltungsort. Das Herzstück des Kulturwerks ist der Veranstaltungssaal. Er verfügt über einen barrierefreien Zugang und bietet bis zu 280 Personen Platz. Modernste Veranstaltungstechnik und die große Bühne eignen sich hervorragend für kulturelle Events jeder Art. Drei verschieden große Tagungsräume bieten jeder Gruppengröße den richtigen Raum. Das Angebot wird durch das Bistro abgerundet. Hier werden den Gästen kulinarische Leckerbissen geboten. Durch das vielseitige Raumangebot und das bunte und ansprechende Programm ist das Kulturwerk auch über die Stadt hinaus bekannt und beliebt.

Das Kulturwerk ist gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Wer trotzdem lieber mit dem Auto anreisen möchte, kann das große Parkplatzangebot direkt vor dem Haus nutzen. Lassen Sie sich die Veranstaltungen im Kulturwerk Nienburg auf keinen Fall entgehen. Hier ist beste Unterhaltung für Jung und Alt garantiert!