Bremer Philharmoniker - Marko Letonja (Dirigent) / Nicola Benedetti (Violine) / Leonard Elschenbroich (Violoncello)

2. Sinfoniekonzert  

Peter-/ Ecke Grenzstraße
26382 Wilhelmshaven

Tickets ab 30,40 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadthalle Wilhelmshaven, Grenzstraße 24, 26382 Wilhelmshaven, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Der Lebenslauf des Cellisten Leonard Elschenbroich ist trotz seiner jungen Jahre jetzt schon mehr als beeindruckend. Als einer der charismatischsten Musiker seiner Generation ist absehbar, dass er prägend für die Konzertlandschaft sein wird.

Spätestens seit dem Eröffnungskonzert des Schleswig-Holstein-Festivals 2009, gemeinsam mit Anne-Sophie Mutter, ist der Name Elschenbroich in aller Munde. Der Cellist füllt die größten Säle und spielt mit Orchestern wie dem WDR Sinfonieorchester oder dem London Symphony unter den besten Dirigenten unserer Zeit. Im Oktober 2012 wurde er „BBC New Generation Artist“ und machte als solcher innerhalb von zwei Jahren 20 Aufnahmen und zusätzlich Konzerte mit allen fünf Ensembles des BBC. Außerhalb seiner eigenen Karriere engagiert er sich viel in Bildungsprojekten, beispielsweise in Grundschulen: Er ist davon überzeugt, dass die Musik das Gute im Menschen fördert.

Leonard Elschenbroich fasziniert durch seine unglaubliche Musikalität und seine Persönlichkeit: Er ist nicht nur begnadeter Cellist, sondern auch eine außerordentlich warme, gefasste und intelligente Person. Die Leidenschaft und die befreiende Kraft, die er in der Musik wiederfindet, überträgt er mühelos auf sein Publikum.

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Wilhelmshaven
Grenzstraße 32
26382 Wilhelmshaven
Deutschland
Route planen

Die Stadthalle Wilhelmshaven bietet ein bunt gemischtes Programm von Comedy über Konzerte und Shows bis hin zu Ausstellungen. Egal, was das Herz begehrt, in der Stadthalle Wilhelmshaven findet man passende Veranstaltungen ganz nach dem eigenen Geschmack.

1979 wurde die Eröffnung des 3000 m² große Veranstaltungshaus mit einem festlichen Ball gefeiert. Die ersten Veranstaltungen in der neuen Stadthalle waren Auftritte von Otto Waalkes und Gilbert Becaud, die vor ausverkauftem Haus performten. 1997 fanden Renovierungsarbeiten statt, wodurch die Attraktivität des Veranstaltungsortes vergrößert wurde. Die Halle verfügt über mehrere Säle, die auch für private Veranstaltungen und Festivitäten gemietet werden können. Auf Wunsch übernimmt das gut ausgebildete Team der Stadthalle die Organisation von Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Konzerten, Tagungen und vielem mehr, damit einer gelungenen Feier nichts mehr im Wege steht.

Die Hafenstadt Wilhelmshaven zieht die Besucher/innen nicht nur aufgrund ihres idyllischen Nordsee-Flairs in ihren Bann, sondern überzeugt außerdem durch ausgezeichnete Veranstaltungen und Sinfoniekonzerte in der modernen und gut ausgestatteten Stadthalle.