Verschoben
Bisheriges Datum:

Brazilian Night - Konzert mit Duo Ahlmeida & Forró de KA

Kronenplatz 1
76133 Karlsruhe

Event organiser: Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe JUBEZ, Kronenplatz 1, 76133 Karlsruhe, Deutschland

Tickets

Wird verlegt, Infos in Kürze

Event info

Tickets vom 13.12.20 u 13.02.21 behalten ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden. AD/Reservix-Kunden erhalten hierzu AUTOMATISCH eine Infomail. Wir bitten um Geduld.


Zuerst gibt das Duo Ahlmeida sein Debut im Jubez.

Die zwei brasilianischen Musiker, Alex Almeida (Akkordeon) und Johann Ahl (Violine) haben ihre neue Heimat in Deutschland gefunden, ohne ihre musikalischen Wurzeln zu verlieren. Sie mischen südamerikanische Rhythmen mit internationalen Hits und haben vielen Überraschungen im Gepäck.
Danach feiert die Band Forró de KA ihr 8-jähriges Jubiläum unter besonderen Bedingungen. Mit Abstand ihr bestes Konzert des Jahres! Nach der erzwungenen Pause freuen sich die brasilianischen Karlsruher wieder im Jubez zu spielen. Die im World Music Wettbewerb in Trossingen preisgekrönte Band ist aus der europäischen Forró-Szene nicht mehr wegzudenken. Von Aachen bis Zürich, Lissabon bis Sibirien, London bis Wien haben die Jungs schon für unvergessliche Nächte gesorgt. Diesmal könnt ihr euch aufs Zuhören konzentrieren und ihre neu komponierten Lieder kennenlernen.

Max. 70 Personen, zugewiesener Sitzplatz (Änderungen vorbehalten*)
Aktuell darf nicht getanzt oder mitgesungen werden!

Ort großer Saal / Eingang über das Café auf der Brücke

Location

Jubez Karlsruhe
Kronenplatz 1
76133 Karlsruhe
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kulturzentrum jubez in der Karlsruher City ist eine Einrichtung der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche und ein etablierter Veranstaltungsort, hier begegnen sich Liveprogramm und Kreativangebote.

Im Veranstaltungsbereich reicht die Angebotspalette von Konzerten aller populären Stile über Newcomer-Wettbewerbe wie das „New Bands Festival“, Kleinkunst, Kabarett, Comedy und Theateraufführungen bis hin zu Lesungen, Vorträgen und Diskussionsforen.

In der Medien-, Kunst-, Foto-, Holz-, Keramik- Theater- und Textilwerkstatt finden Kurse, Projekte und eine enge Kooperation mit Karlsruher Schulen statt. Außerdem stehen die Türen der Werkstätten Kindern und Jugendlichen an den Nachmittagen auch ohne Anmeldung und Gebühr offen.

Das jubez legt Wert auf eine kulturelle Bandbreite und versteht sich darüber hinaus als Ort der Auseinandersetzung mit gesellschaftlich und politisch relevanten Themen.