Brahms-Preis 2019 - an Pieter Wispelwey & Paolo Giacometti

Laudatio: Ludwig Hartmann (NDR-Moderator)  

Am Markt
25764 Wesselburen

Tickets ab 14,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Brahmsgesellschaft Schleswig-Holstein e.V., Lüttenheid, 25746 Heide, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

BRAHMS-PREISVERLEIHUNG AN
PIETER WISPELWEY & PAOLO GIACOMETTI
zwei Ausnahmekünstler werden geehrt –
und spielen Schubert und Brahms

Laudatio: Ludwig Hartmann (NDR-Moderator)

Der Brahms-Preis 2019 wird verliehen an den Cellisten
Pieter Wispelwey und den Pianisten Paolo Giacometti.
Die Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein würdigt
damit ihren besonderen Einsatz für die Duo-Werke
des norddeutschen Komponisten sowie ihre mutigen
und erfrischend neuen Interpretations-Ansätze, mit
denen sie ein Brahms-Verständnis frei von Pathos, falschem
Sentiment und stereotyper Schwerblütigkeit
zeigen. Wie schon in den letzten Jahren sind wir mit
der Festveranstaltung zu Gast in der wunderschönen
St. Bartholomäus-Kirche Wesselburen, die schon
einige Brahms-Preisträger zu unvergesslichen Darbietungen
inspiriert hat. Lassen Sie sich die beiden
Brahms-Preisträger Wispelwey und Giacometti mit
Schuberts Arpeggione-Sonate und Brahms’ großer
Cello-Sonate F-Dur auf keinen Fall entgehen!

(anschließend kleiner Empfang für alle)

Anfahrt

St. Bartholomäus-Kirche Wesselburen
Östertraße 3
25764 Wesselburen
Deutschland
Route planen