Boris Meinzer - Der FFH-Dummfrager

Emmerich-Josef-Str. 46 A Deutschland-65929 Frankfurt am Main

Tickets ab 22,90 €

Veranstalter: Bund für Volksbildung Frankfurt-Höchst e.V., Antoniterstr. 18, 65929 Frankfurt am Main, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Das Beste aus 11 Jahren

Laut einer Umfrage kennen 90 Prozent aller Hessen den FFH-Dummfrager. Seit 2005 läuft er täglich vor 850.000 Hörern (laut Medienanalyse 2015) zur Primetime in der Morning-Show von Hit Radio FFH. Damit ist er die beliebteste und bekannteste Radio-Comedy in Hessen.

Bewaffnet mit einem Mikro zieht Boris Meinzer, Comedy-Redakteur beim meist-gehörten Sender Hessens, durch die Fußgängerzonen des Landes und stellt den Leuten Fang-Fragen wie "Wer schoss eigentlich das berühmte Brandenburger Tor"??? Aber auch reine Wissensaufgaben wie „Vervollständigen Sie den Spruch ‚Es gibt kein … auf Hawaii‘!“ zeitigen die ausgefallensten Ergebnisse. Mehr als 20.000(!) Menschen ist der Dummfrager bisher angegangen, ohne sie lächerlich zu machen - die Antworten sind vom Lustigsten, was Radio-Comedy zu bieten hat, die besten schaffen’s in die tägliche FFH-Morning-Show!

Nun bringt Boris Meinzer, pünktlich zum runden 11jährigen Jubiläum der Dummfrager-Shows, die witzigsten Szenen und Antworten abendfüllend auf die Bühnen des Sendegebietes und darüber hinaus. Hier werden überraschende Einsichten vermittelt: Dass es sich bei „Faust“ wohl um die Biographie der Klitschko-Brüder handeln muss. Dass die Weihnachtsgeschichte eigentlich von Lothar Matthäus stammt. Und was in Italien den Eros mit Amaretto verbindet. Auch aus der eigenen Familie hat Boris Meinzer verrückte Geschichten zu erzählen.Vor allem die Schwiegermutter hält ihn auf Trab - wenn sie etwa 30 Mal dasselbe Fax verschickt oder sein Notebook mit Waffelteig zweckentfremdet.

Dass der Hesse Witz hat, ist ja in ganz Deutschland bekannt. Dass dieser Witz durchaus unfreiwillig sein kann, dokumentiert Boris Meinzer in seinem Live-Programm, unterfüttert seine Erkenntnisse mit entlarvenden Videos und Radio-Clips, schreckt auch vor Gewinnspielen mit dem Publikum nicht zurück - freuen Sie sich auf einen Abend der überraschenden Reaktionen und unerwarteten Antworten!

Sie werden lachen, denn so sind sie, die Hessen von heute …

Ort der Veranstaltung

Neues Theater Höchst
Emmerich-Josef-Str. 46 A
65929 Frankfurt
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Intelligente Unterhaltung – das ist der Leitbegriff des Neuen Theaters im Frankfurter Stadtteil Höchst. Mit einem Programm, das eine bunte Mischung aus Musik, Kabarett, Kleinkunst, Kino und Varieté bietet, ist das Theater schon längst zu einer der bedeutendsten Kleinkunstbühnen Hessens avanciert.

Ende der 1980er, genauer 1987, wurde das Theater gegründet. Seitdem versteht es sich als Mischung aus Bühne für die Großen der Unterhaltung und Freiraum für angehende Stars des Kabaretts. So haben Georg Schramm oder Volker Pispers hier ihr Programm zum Besten gegeben, ehe sie national erfolgreich wurden. Auch Badesalz gehört zu jenen Künstlern, die einen Teil ihres Erfolgs durch das Neue Theater Höchst zu verbuchen haben. Zu den zahlreichen Kabarettabenden kommen aber auch Shows wie das Varieté, das zweimal jährlich im Neuen Theater veranstaltet wird, oder Lesungen, Chanson-Abende und A Cappella Konzerte. In den vergangenen Jahrzehnten ist das Theater zu einem wichtigen Bestandteil des bunten Stadtteils Höchst geworden und ist aus dem kulturellen Angebot Frankfurts nicht mehr wegzudenken. Mit dem im Haus etablierten Kino „Filmforum Höchst“ rundet das Neue Theater Höchst sein spannendes Programm ab.

Erleben Sie hochklassige Kunst und unvergessliche Abende im Neuen Theater. Hier können Sie ein sich ständig abwechselndes Programm genießen, sodass für jeden etwas dabei ist – garantiert!