Borchert beflügelt - Songs & Stories von und mit Thomas Borchert

Thomas Borchert  

Schützenplatz 2
38518 Gifhorn

Tickets ab 18,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Madsack Medien Ostniedersachsen GmbH & Co. KG, Steinweg 73, 38518 Gifhorn, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

In Thomas Borcherts sehr persönlichen Liedern und Geschichten spiegelt sich das Leben in all seinen Facetten wider. Mal ernsthaft-nachdenklich, mal romantisch-beschwingt mit einem Augenzwinkern. Dabei kennt der Vollblut-Entertainer und „Piano Man“ musikalisch und sprachlich keine Grenzen; besingt auf Englisch und Deutsch in melodiösen Pop-Balladen und mit energiegeladenen Jazz-, Rock- und Soul-Rhythmen alle nur erdenklichen Lebenslagen und lässt sich immer wieder zu spontanen Improvisationen hinreißen. So gleicht kein Konzertabend dem anderen. Nur eines ist sicher: Borchert beflügelt!

Thomas Borchert begann schon als Vierjähriger das Klavier für sich zu entdecken. Mit 12 Jahren komponierte er seinen ersten Song und trat bereits ein Jahr später in einem Musikclub seiner Heimatstadt Hamburg auf. Bald darauf gründete er seine erste Band „Cakewalk“, mit der er sich im Laufe der nächsten Jahre einen Namen in der Hamburger Live-Szene machte.
Nach seinem Musikstudium spielt und singt Borchert bis heute unzählige Musical-Hauptrollen in ganz Europa. Der Broadway-Komponist Frank Wildhorn schrieb eigens für ihn das Musical „Der Graf von Monte Christo“. Neben seiner internationalen Musical-Karriere schreibt Thomas Borchert weiter Songs, gibt Solo-Konzerte und produziert seine eigenen Studioaufnahmen. Drei Alben sind inzwischen erschienen, darunter „Mehr als jedes Wort“, das mit dem „Preis der deutschen Songpoeten“ ausgezeichnet wurde. Sein neuestes Album-Projekt „Midlife“ wird in Kürze erscheinen.

Foto: Jan Frankl

weitere Informationen zur Veranstaltung finden sie unter:
www.stadthalle-gifhorn.de

Ort der Veranstaltung

Stadthalle (Theatersaal)
Schützenplatz 2
38518 Gifhorn
Deutschland
Route planen

Mit der Stadthalle ist in Gifhorn ein wichtiges kulturelles Zentrum für die Menschen der Stadt und der Region entstanden, das aufgrund seines großen Veranstaltungsangebotes und modernster Ausstattung hier nicht mehr wegzudenken ist.

2006 wurde die Stadthalle als Ersatz für das abgerissene und in die Jahre gekommene Kulturzentrum errichtet. Die Räumlichkeiten bestehen aus dem „Theatersaal“, der Platz für 559 Personen bietet, dem „großen Saal“ mit einem Fassungsvermögen für 850 Personen und einem zweigeschossigen Foyer sowie mehreren Konferenzräumen. Das großzügige Raumangebot geht einher mit einer vielseitigen Nutzung sowie zahlreichen Events wie beispielsweise Konzerte verschiedener Künstler und Genres, Theateraufführungen, Musical- und Tanzveranstaltungen, Akrobatik- Shows, Comedy- und Kabarettabende sowie Feste und Feierlichkeiten. Außerdem gibt es regelmäßig Familienveranstaltungen, Kindertheater oder Tanzabende, bei denen man selbst aktiv werden kann.

Mit einem Leitbild, das auf stetige Verbesserung setzt und die Bedürfnisse der Besucher ernst nimmt, ist sich das Team um die Stadthalle Gifhorn ihres besonderen kulturellen Auftrages bewusst. Hier ist beste Unterhaltung garantiert. Überzeugen Sie sich selbst!