BONNIE TYLER - BETWEEN THE EARTH & THE STARS Live 2019

Matt Davis Management und RBK Entertainment präsentieren:  

Friedrichstraße 101
10117 Berlin

Tickets ab 49,70 €

Veranstalter: Concertbüro Zahlmann GmbH, Rotherstraße 17, 10245 Berlin, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die Blondine mit der markanten Reibeisenstimme zwischen Rock und Romantik:
Rockröhre Bonnie Tyler präsentiert Greatest Hits und Songs ihrer neuen CD mit Band auf Tournee

(thk) „Lost In France“, „It's A Heartache“, „Total Eclipse Of The Heart“ oder „Holding Out For A Hero“– und das sind nur vier der bis heute im Radio gespielten großen Erfolge, die Bonnie Tyler als Rockröhre etabliert haben! Vom 28. April bis 1. Juni gastiert die Blondine mit der markanten Reibeisenstimme hierzulande, um samt Quartett ihre zahlreichen Charts-Stürmer zwischen Rock und Balladen in bestuhlten Hallen live zu präsentieren. Außer Bonnies Greatest Hits, zu denen ihr für Großbritannien beim Eurovision Song Contest 2013 in Malmö vorgetragenes „Believe In Me“ gehört, gibt es auch noch neue Songs der gebürtigen Waliserin (* 08. Juni 1951) zu hören. Sie stammen von ihrem neuen Studio-Album „Between The Earth & The Stars“, dessen Veröffentlichung bei earMUSIC für das Frühjahr 2019 vorgesehen ist.
Ihre charakteristische Färbung nahm Bonnie Tylers Stimme übrigens nach einer Stimmlippen-OP in den 70ern an: Sie hatte sich nicht an den Rat des Arztes gehalten, nach dem Eingriff länger zu schweigen...!
Die aus einer Waliser Bergarbeiter-Familie stammende Interpretin, deren Mutter großer Opernfan war, trat schon als Teenager live auf. Zehn Jahre lang war Bonnie bereits durch Kneipen und Nachtclubs getingelt, als 1973 ihre Debüt-Single erschien. Seither wurden ihre Tonträger über 100 Millionen mal verkauft, die langmähnige Blondine mehrmals für einen Grammy als beste Sängerin Rock/Pop nominiert.
Besonders in Deutschland hat Bonnie Tyler viele treue Fans, gilt dort als Garant für erstklassige Konzerte. Für ihre rund eineinhalbstündigen Shows verlässt dieser Bühnen-Profi, der mit Ehemann (Cousin des Vaters der ebenfalls aus Wales stammenden Schauspielerin Catherine Zeta-Jones) Teile des Jahres in Portugal verbringt, die heimischen Gefilde, um die private Bonnie abzustreifen und als Rock-Queen ihrem Publikum ordentlich einzuheizen.

Ort der Veranstaltung

Admiralspalast
Friedrichstraße 101
10117 Berlin
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Admiralspalast in Berlin zeichnet sich durch seine einmalige Mischung aus Kultur und Clubszene aus und bietet genau das in ebenso einmaliger, historischer Atmosphäre. Im geschichtsträchtigen Ambiente des Admiralspalasts finden heute glanzvolle Höhepunkte des Berliner Kulturlebens statt: Egal, ob Konzert, Kabarett, Ballett oder Theater, hier ist immer etwas los.

Als eine der wenigen noch erhaltenen Vergnügungsstätten, wo Anfang des 20. Jahrhunderts Menschen zum Eisballett strömten, sich in den klassischen Bädern entspannten oder ins Lichtspielhaus gingen, lockt der Admiralspalast auch heute noch mit einem facettenreichen Programm. 1911 wurde das Haus eröffnet und bot damals mit einem Salonbad, Kegelbahnen und Lichtspieltheater zahlreiche Möglichkeiten zum Amüsement. Später wurde es als Revuetheater schließlich Auftrittsort der legendären Haller-Girls oder von Johannes Heesters.

Herzstück des historischen Admiralspalasts ist dabei der Theatersaal, der mit roten Samtvorhängen, dem imposanten Kronleuchter und edlen Emporen einen würdigen und glanzvollen Rahmen gibt. Dank individueller Bestuhlung sind hier die vielfältigsten Veranstaltungen möglich. Das moderne Studio bietet ebenso wie das F101 den perfekten Ort für kleinere Lesungen oder Kabaretts. Ein großzügiges Foyer mit Art déco Elementen und separatem Barbereich komplettiert das umfangreiche Raumangebot.