BONFIRE - European "BYTE THE BULLET" Tournee

Grönerstraße 25 71636 Ludwigsburg

Tickets ab 28,60 €

Veranstalter: LZ Records, Schröplerstr. 58, 85053 Ingolstadt, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 28,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

EUROPEAN „BYTE THE BULLET“ –TOUR 2017

ALEXX STAHL hat seit Sommer 2016 den Platz als neuer Sänger bei der Deutschen Rocklegende eingenommen. Er hat sich seit dem Sommer 2016 bei über 30 Live-Shows als Ausnahme-Sänger und hervorragender Entertainer beweisen können Da fiel die Entscheidung nicht schwer, ALEXX auch als dauerhaften Vokalisten in die Band zu integrieren und das nächste Studio-Album anzugehen.

Noch während der laufenden Anniversary-Europatour, die die Band nach langer Zeit wieder durch Skandinavien und Benelux führte , wurde komponiert und das neue Album „BYTE THE BULLET“ in Ingolstadt aufgenommen.

Mit RONNIE PARKES (Bass) und FRANK PANÈ (Leadgitarre) integriert HANS ZILLER erstmals die Bandmitglieder auch im kompositorischen Bereich.
So entstand mit „BYTE THE BULLET“ (VÖ am 24.3.2017) ein Werk mit 12 brandneuen Songs der etwas härteren Gangart, wie man es von BONFIRE in diesem Soundgewand noch nicht kannte. Natürlich bleibt der typische gitarrenlastige BONFIRE-Sound unverkennbar erhalten.

Und damit noch nicht genug, hat BONFIRE es geschafft, passend zum Song LOCOMOTIVE BREATH , eine Bahngesellschaft als Partner zu finden, der eine seiner Lokomotiven im BONFIRE-Style lackiert.

BONFIRE werden natürlich auf der BYTE THE BULLET – Tournee auch alle
Hits ihrer nun über 30jährigen Historie live präsentieren……………

Ort der Veranstaltung

Rockfabrik
Grönerstraße 25
71636 Ludwigsburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Was haben Queen, Metallica, Iron Maiden und Die Scorpions gemeinsam? Sie zählen zu den größten internationalen Rock- und Metal- Bands aller Zeiten und sie waren schon alle in der Rockfabrik in Ludwigsburg zu Gast, einem der bedeutendsten Unterhaltungszentren Deutschlands.

Wurden hier bis zum Anfang der 1980er Jahre noch Kühlschränke fabriziert sind in der Rockfabrik heute überwiegend Kulturschaffende am Werk, denen es gelingt, ein unvergleichbares Veranstaltungsprogramm zusammenzustellen. Das Erfolgs-Rezept des Hauses besteht darin, zu zivilen Preisen und unabhängig von kurzlebigen Trends ein großes Rockpublikum anzusprechen. In einem zweistöckigen Gebäude mit industriellem Flair finden daher regelmäßig Partys und Special-Events statt – natürlich mit Schwerpunkt auf Rockmusik. Absolutes Highlight sind dabei immer wieder Konzerte nationaler und internationaler Größen der Szene.

Mit dem Motto „Mehr Rock als alle anderen“ betreibt die Rockfabrik Ludwigsburg zwar kein Understatement, aber das braucht sie auch nicht, denn dieser Leitspruch ist hier Programm. Für alle Fans echter Rockmusik gibt es in Deutschland keine Alternative.