Bollywood im Biergarten - Konzert "Nirmaan" & Film "Solang ich lebe"

Schachtweg 31
38440 Wolfsburg

Tickets ab 18,00 €

Veranstalter: Hallenbad - Zentrum junge Kultur GmbH, Schachtweg 31, 38440 Wolfsburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 18,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Kombi-Ticket für Konzert und Film. Karten für den Film gibt es nur an der Abendkasse, diese öffnet um 20.30 Uhr. Der Eintritt für den Film kostet 6 € pro Person.
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Im Biergarten findet ein besonderer Abend ganz im Zeichen von Bollywood statt, mit Live-Musik, Film und indischen kulinarischen Köstlichkeiten:

Konzert "Nirmaan": indischer Elektro-Poprock: Bei ηirmāan treffen elektrische Töne der bretonischen Musiker auf die kristallklare und elegante indische Stimme von Parveen Sabrina Khan. Und so setzt sich ηirmāan über alle Grenzen der Musikgenres hinweg und verbindet Alternativrock und Popmusik mit traditioneller indischer Weltmusik. Die einzigartigen Songs, die daraus resultieren, erinnern teils an Massive Attack, Susheela Raman; Radiohead oder Natacha Atlas.

In der indischen Produktion "Solang ich lebe" vom Regisseur Yash Chopra steht Bollywood-Star Shah Rukh Khan zwischen zwei Frauen: Der ehemaliger Soldat Samar Anand lebt in London und führt dort ein Doppelleben. Nun muss er sich zwischen seiner Ehefrau und seiner Muse entscheiden.

Ablauf:
18.00 Uhr: Einlass
19.00 Uhr: Beginn Konzert mit Nirmaan
20.30 Uhr: Einlass Film
21.00 Uhr: Beginn Film "Solang ich lebe"

Bei Regen findet die Veranstaltung drinnen statt.
In Kooperation mit dem Kunstmuseum Wolfsburg | Im Rahmen der Ausstellung "Facing India"

Videos

Ort der Veranstaltung

Hallenbad - Kultur am Schachtweg
Schachtweg 31
38440 Wolfsburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Zu einem absolut außergewöhnlichen und sehr interessanten Veranstaltungsort wurde 2007 ein in die Jahre gekommenes Hallenbad in Wolfsburg umgebaut. Das „Zentrum Junge Kultur“ zeichnet sich durch ein spektakuläres Ambiente aus, welches durch beleuchtete Schwimmbecken, Sprungtürme und geheimnisvolle Schwimmbad-Katakomben erzeugt wird.

Im Kulturzentrum am Schachtweg kommt man in den Genuss vielfältiger Veranstaltungen, die verschiedenste kulturelle Genres abdecken. Von Musik über Film bis hin zu Kunstausstellungen wird alles geboten, was das Herz des Kulturinteressierten begehrt. Das ehemalige Schwimmerbecken dient heute als Ausstellungsraum für Kunstprojekte vornehmlich junger Künstler/innen, die eine Auseinandersetzung mit dem zeitgemäßen Kunstschaffen ermöglichen. Auf den zwei Bühnen des Hallenbades finden regelmäßig Konzerte, Kabarett- und Theatervorstellungen sowie Shows statt und auch ein Programmkino fehlt in dem Kulturzentrum nicht. Ausgelassene Partynächte erlebt man unter den Schwimmbecken. Im Keller des Zentrums ist der Sauna-Klub zu finden, eine unvergleichliche und kultige Location, die Feierspaß vom Feinsten verspricht.

In dem einzigartigen Kulturzentrum bleiben einfach keine Wünsche offen. Das ehemalige Hallenbad bereichert das kulturelle Leben Wolfsburgs maßgeblich und ist zu einer festen Institution in der niedersächsischen Volkswagen-Stadt geworden, die die Wolfsburger nicht mehr missen wollen.