Bodo Wartke - Was, wenn doch?

Bodo Wartke  

Königstraße 39
78532 Tuttlingen

Tickets ab 28,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Tuttlinger Hallen, Königstr. 45, 78532 Tuttlingen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Zwei Jahre nach seinem Auftritt mit Pauken und Trompeten und mit dem Capital Dance Orchestra kommt der Publikumsliebling der „Tuttlinger Krähe“ mit seinem neuen, fünften Solo-Klavierkabarettprogramm.

Der Gentleman-Entertainer am Flügel meldet sich zurück! Sprachjongleur Bodo Wartke, der auf eine 20 Jahre währende Karriere zurückblicken kann, macht sich sinnend und singend auf den Weg – jede Menge Fragen im Gepäck – und lädt das Publikum zu einem Perspektivwechsel ein.

„Was, wenn doch?“ bietet mitreißendes Klavierkabarett in Reimkultur ebenso wie verblüffende Denkanstöße beim augenzwinkernden Blick auf unser alltägliches Miteinander. Wartke scheut sich nicht, einfache, existenzielle Fragen zu stellen: Was treibt uns an? Wieso fällt es uns schwer, Wandel als Chance anzunehmen? Warum handeln wir aus Angst anstatt aus Liebe? „Was, wenn doch?“ ist ein poetisches Spiel mit den Möglichkeiten, nachdenklich und unterhaltsam zugleich. Der Klavierkabarettist beleuchtet Ausnahme- und Dazwischenzustände. Was macht der Clown, wenn er traurig ist? Warum haben wir so ein Faible fürs Knöpfe drücken?
Und nach wie vor, es ist die Liebe, ob unerfüllt oder zu dritt, die den fabulierenden Poeten umtreibt und ihn rätseln lässt: Die richtige Frau gefunden? Oder aufs falsche Pferd gesetzt? Was tun bei widersprüchlichen Gefühlen? Eine vorläufige Antwort lautet: leidenschaftlich handeln, abwarten und Tee zubereiten! Glasklar hingegen ist, wo die Liebe aufhört: bei Insekten.

Ein ungebremster Bodo brennt für das, was er tut, und singt neue, akute Lieder.

Eine Sonderveranstaltung aus unserer Reihe „Bühne im Anger“ mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Tuttlingen und des Gränzboten.

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Tuttlingen
Königstr. 39
78532 Tuttlingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Seit Mai 2002 hat die Stadt Tuttlingen mit ihrer neu erbauten Stadthalle ein weiteres Highlight für Kultur und Events dazugewonnen. Das Kulturzentrum zählt mittlerweile zu den Modernsten der Region Schwarzwald-Baar- Heuberg und bietet jährlich bis zu 100 Veranstaltungen für Gäste aus der näheren und weiteren Umgebung.

Neben Rock-, Pop- oder Musicalevents stehen zahlreiche Angebote aus den Bereichen Klassik, Oper/Operette und Theater auf dem Spielplan der Stadthalle. Das Programm wird durch Veranstaltungen aus Kabarett, Literatur und Vorträgen optimal ergänzt. Der große Saal beeindruckt in einem stilvollen Ambiente mit 840 Reihensitzplätzen, die beste Sicht und ein unmittelbares Bühnenerlebnis garantieren. Zu Rock- und Popkonzerten kann der Saal bis auf 1‘900 Stehplätze erweitert werden. Das Pausencatering und das hauseigene Restaurant sorgen für das leibliche Wohl der Gäste. Auf dem oberirdischen Parkplatz und in der Tiefgarage stehen zu jeder Veranstaltung ausreichend Parkplätzen zur Verfügung.

Die Stadthalle Tuttlingen erfüllt alle Voraussetzungen zu einem entspannten Besuch in angenehmer und außergewöhnlicher Atmosphäre.