Bodo Wartke

Was, wenn doch?  

Pleichertorstrasse 12 Deutschland-97070 Würzburg

Tickets ab 25,40 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Tourist Information Würzburg, Falkenhaus am Markt, 97070 Würzburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Der Gentleman-Entertainer am Flügel meldet sich zurück!
Mit seinem fünften Klavierkabarettprogramm bezeugt Bodo Wartke, dass es möglich ist, seiner Bühnenkunst treu zu bleiben und zugleich für neue Begegnungen und Einflüsse offen zu sein.
Der Sprachjongleur, der auf eine 20 Jahre währende Karriere zurückblicken kann, macht sich
sinnend und singend auf den Weg – jede Menge Fragen im Gepäck – und lädt das Publikum
zu einem Perspektivwechsel ein.
Was, wenn doch? bietet mitreißendes Klavierkabarett in Reimkultur ebenso wie
verblüffende Denkanstöße beim augenzwinkernden Blick auf unser alltägliches
Miteinander. Bodo Wartke scheut sich nicht, einfache, existenzielle Fragen zu stellen: Was
treibt uns an? Wieso fällt es uns schwer, Wandel als Chance anzunehmen? Warum handeln
wir aus Angst anstatt aus Liebe?
Was, wenn doch? ist ein poetisches Spiel mit den Möglichkeiten, nachdenklich und
unterhaltsam zugleich. Der Klavierkabarettist beleuchtet Ausnahme- und
Dazwischenzustände. Was macht der Clown, wenn er traurig ist? Warum haben wir so ein
Faible fürs Knöpfedrücken?
Und nach wie vor, es ist die Liebe, ob unerfüllt oder zu dritt, die den fabulierenden Poeten
umtreibt und ihn rätseln lässt: Die richtige Frau gefunden? Oder aufs falsche Pferd
gesetzt? Was tun bei widersprüchlichen Gefühlen? Eine vorläufige Antwort lautet:
leidenschaftlich handeln, abwarten und Tee zubereiten! Glasklar hingegen ist, wo die Liebe
aufhört: bei Insekten.
Ein ungebremster Bodo brennt für das, was er tut, und singt neue, akute Lieder.

Ort der Veranstaltung

Congress Centrum Würzburg
Pleichertorstraße 12
97070 Würzburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mitten in der Stadt und direkt am Main, liegt das Congress Centrum Würzburg, kurz CCW genannt. Der einmalige Blick auf die Festung Marienberg und die alte Mainbrücke schafft eine unvergleichliche Veranstaltungsatmosphäre.

Die Anordnung der Räume, ihre Variabilität und die flexiblen Kombinationsmöglichkeiten erlauben eine abwechslungsreiche Nutzung. Zahlreiche Kongresse und Konferenzen aus Wirtschaft und Politik, wissenschaftliche Tagungen, Messen und Ausstellungen, gesellschaftliche Events wie Bälle, Bankette oder Empfänge bestätigen das Congress Centrum als renommierten Veranstaltungsort. Aber auch kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Kabarett und Theaterstücke finden häufig im „Franconia- Saal“ statt und locken so unzählige Besucher in das Gebäude. Das 1985 eröffnete Tagungs- und Kongresszentrum liegt im Stadtteil „Innere Pleich“ in der Altstadt und ist somit leicht zu erreichen. Am CCW halten die Straßenbahnlinien 2 und 4, die in regelmäßigen Abständen die Besucher befördern. Im angeschlossenen Parkhaus und auf den umliegenden Parkplätzen ist für ausreichende Stellmöglichkeiten gesorgt.

Verbringen Sie einen tollen Tag oder Abend in dem einladenden Ambiente des Würzburger Congress Centrum.