Bodo Bach - Pech gehabt

Bodo Bach  

Felix-Wankel-Straße 9 Deu-74172 Neckarsulm

Veranstalter: Stadt Neckarsulm, Marktstraße 18, 74172 Neckarsulm, Deutschland

Tickets

Restkarten eventuell noch bei den reservix-VVK-Stellen sowie an der Tages-/Abendkasse

Veranstaltungsinfos

Unser durchgeknallter Planet dreht sich unermüdlich weiter. Bodo Bach macht das Beste draus und nimmt‘s, wie‘s kommt und nicht selten kommt‘s dicke. Sei es die neue Liebe seines Sohnes Rüdiger, der Besuch einer Erotikmesse oder das überraschende Ableben seines ungeliebten Nachbarn.
Wer in Bodos letzten Programmen den kulturellen Anspruch vermisst hat, wird diesmal nicht enttäuscht. Bodo besucht ein Museum und erklärt uns die moderne Kunst: „Öl auf Leinwand geht ganz schwer raus, aber lieber vom Lebe‘ gezeichnet als vom Picasso gemalt.“ Bodo steht wieder mittendrin im prallen Leben und stellt die richtigen Fragen: „Werd‘ ich vom Pech verfolgt oder geh‘n mir nur zufällig in die gleiche Richtung?“ Egal welche Erlebnisberichte unser Lieblingshesse diesmal abliefert, wie immer zeigt sich
Bodo vielseitig, vielschichtig und vor allem vielosophisch!
Am Ende steht die Frage für wen es dumm gelaufen ist. Dreimal
dürfen Sie raten. Gewissheit bringt der Besuch seines neuen
Comedy-Programms: „PECH GEHABT“
Und denken Sie immer dran: Wenn wir Pech haben, ist das Glück
nicht weg. Das hat dann nur ein anderer.

Ort der Veranstaltung

Neckarsulmer Brauhaus
Felix-Wankel-Straße 9
74172 Neckarsulm
Deutschland
Route planen

Urige Stimmung, leckeres Bier und regionale gutbürgerliche Küche: Das Neckarsulmer Brauhaus gilt nicht umsonst als der gemütlichste Ort der Stadt. Neben einem Biergarten und dem Gasthaus gibt es auch Tagungsräume und einen Veranstaltungskalender, der wirklich keine Wünsche offen lässt.

Für Musik-Events, Sportübertragungen, und Live-Veranstaltungen verfügt das Neckarsulmer Brauhaus über großzügige Räumlichkeiten. Die Schwemme im Herzen der Brauerei steht für Gemütlichkeit in stilvollem Ambiente, während die Braustube höchsten Biergenuss in urigem Brauhausflair bietet. Der repräsentative Prinz-Saal mit Showbühne ist der passende Ort für Feiern jeder Art und kann durch das Foyer für Empfänge ergänzt werden. Der Gewölbekeller, liebevoll die Tonne genannt, stellt den intimen Rahmen für viele kleinere Gesellschaften dar. Im Biergarten kann man direkt neben der historischen Stadtmauer beisammen sitzen und bei einem kühlen frischgebrauten Bier entspannen.

Ein Brauhaus würde seinem Namen allerdings nicht gerecht werden, wenn es kein eigenes Bier brauen würde. Naturbelassene, unfiltrierte Biere werden nach Deutschem Reinheitsgebot und mit ausgesuchten Zutaten gebraut. Frisch gezapft werden sowohl Kellerpils als auch Weizen und das spezielle Roter Flitzer Bier zu ursprünglichem Biergenuss und überzeugen mit bestem Geschmack und höchster Qualität. Das Angebot wird durch spezielle Bierproben und das Schaubrauen ergänzt.