Bobo & Herzfeld feat. Yegor Zabélov

Passerelles  

Großherzog-Friedrich-Str. 19
77694 Kehl

Tickets ab 17,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Kehl - Kulturbüro, Großherzog-Friedrich-Straße 19, 77694 Kehl am Rhein, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 17,50 €

Schüler, Stud., Azubi, Freiwilligendienstleistende

je 12,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Veranstaltungsort ist für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich.
Kehler Sozialpassinhaber und Schwerbehinderte mit einer Einstufung >80% können in der Tourist-Information Kehl, Tel.-Nr. 07851 - 88 1555, nur gegen Vorlage des Ausweises direkt buchen.
Der Ausweis ist beim Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Bobo - Gesang
Sebastian Herzfeld - präpariertes Klavier, Harmonium u.a.
Yegor Zabélov - Akkordeon

Nachdem Bobo & Herzfeld auf ihren ersten beiden Alben alte melancholische Volkslieder und Gedichte aus der Zeit der Romantik mit ihrem einzigartigem Klangkosmos verbunden haben, setzt ihr neues Werk ,,Blick in den Strom" den Schlusspunkt der Trilogie. Gedichte von F. Rückert, C. F. Meyer oder J. v. Eichendorff trägt die Berliner Sängerin Bobo auf den Flügeln ihres klaren, kraftvollen Gesanges in unsere heutige Zeit. Sebastian Herzfeld orchestriert mit ungewöhnlichem Instrumentarium wie Präpariertem Klavier, Harmonium, Bass und Metallinstrumenten einen magischen Soundtrack. Yegor Zabélov, der wohl bekannteste Akkordeonist der weißrussischen Szene, bereichert die Musik mit virtuosem Spiel. Jedes Lied hat eine Seele. Und die wird manchmal, irgendwann, wieder geboren. Bobo & Herzfeld sind die Stimmen dieser Seele.

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Kehl
Großherzog-Friedrich-Straße 19
77694 Kehl
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In der Oberrheinischen Tiefebene, etwa drei Kilometer südlich der Mündung der Kinzig in den Rhein, liegt die badische Stadt Kehl. Die Stadt beheimatet rund 34´000 Einwohner, deren kultureller Mittelpunkt die Stadthalle bildet.

Zahlreiche Veranstaltungen wie Theateraufführungen, Konzerte oder Ausstellungen finden hier statt und bieten unterhaltsame Abende mit Niveau. Das buntgemischte Kulturprogramm lockt Jahr um Jahr viele Besucher in die Stadt. Auch für Messen, private Feiern oder Tagungen kann die Halle angemietet werden, denn in einem der Säle findet jeder Veranstaltungstyp den optimalen Platz. Im Stadtzentrum gelegen, kann das Gebäude auf allen Verkehrswegen erreicht werden. . In der angrenzenden Feldscheune wird Newcomern aus dem Bereich der Kleinkunst eine Bühne zur Verfügung gestellt.

Ob Kabarett, Jazz, Operette oder Musical, in passender Atmosphäre kommt jeder Besucher in der Kehler Stadthalle auf seine Kosten.