Blue Port - Light up - 2-stündige Lichterfahrt

Landungsbrücken, Brücke 2
20359 Hamburg

Tickets ab 28,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: BARKASSEN-MEYER Touristik GmbH & Co. KG, St.Pauli-Landungsbrücken, 2+6, 20359 Hamburg, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl

Normalpreis

je 28,00 €

Kinder (4 - 14 J.)

je 14,00 €

Gruppe (ab 10 Personen)

je 25,00 €

HamburgCard

je 22,00 €

HamburgCard Kind (4-14 J.)

je 11,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Kinder 4-14 Jahre sind ermäßigungsberechtigt.
Getränke sind an Bord gegen Barzahlung erhältlich. Speisen werden nicht angeboten.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Seien Sie Live dabei, wenn es für die Elbmetropole wieder heißt:
Laue Lüfte – blaue Nächte!

Zu dem offiziellen „Light up“ des „Blue Port 2019“ nehmen wir Sie mit auf eine 2-stündige Hafenrundfahrt XXL. Genießen Sie bereits eine Woche vor den „Hamburg Cruise Days“ mit uns dieses atemberaubende Erlebnis auf der Elbe.

Der „Lichtmagier“, Michael Batz, taucht auch in diesem Jahr wieder dutzende Gebäude und Objekte nach und nach von der HafenCity bis nach Neumühlen, entlang der Wasserkante, in die Farbe der Seefahrer. Bereits am Freitagabend beginnt der „Blue Port“ mit den ersten blauen Gebäuden und steigert sich bis zum Höhepunkt der „Hamburg Cruise Days“ am Wochenende. Auch die „Meyer-Flotte“ wird in Blau erstrahlen und Teil dieses Spektakels sein.

Getränke sind an Bord gegen Barzahlung erhältlich. Speisen werden nicht angeboten.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund kurzfristiger Programmänderung die Fahrtzeiten noch angepasst werden können.


IHRE Schiffsvermietung
BARKASSEN-MEYER Touristik GmbH & Co.KG

Ort der Veranstaltung

Landungsbrücken Hamburg
Bei den St. Pauli Landungsbrücken
20359 Hamburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Gemütliche Hafenrundfahrten, imposante Luxusdampfer und die einzigartige Atmosphäre des Hamburger Hafens - Das alles lässt sich auf den Landungsbrücken im Stadtteil St. Pauli sehen und erleben.

Der 700 Meter lange schwimmende Schiffsanleger ist zentraler Verkehrsknotenpunkt von U-Bahn, S-Bahn sowie Schiffsverkehr und zugleich eine beliebte Touristenattraktion am Hamburger Hafen. Errichtet wurden die insgesamt 10 Landungsbrücken im Jahre 1907 als Anlegestelle für die Personendampfer der Überseelinien. Heute verkehren hier die Hafenfähren der Hamburger Hochbahn AG, Hafenrundfahrtschiffe, Passagierschiffe, Katamarane sowie ab und zu die großen Luxusdampfer. Auch die Gebäude, die man auf dem schwimmenden Schiffsbahnhof besichtigen kann, sind echte Attraktionen: Das aus Tuffstein errichtete Abfertigungsgebäude, das als repräsentativer Schiffsbahnhof gestaltet ist, steht seit 2003 unter Denkmalschutz. Außerdem befindet sich auf der Ostseite ein alter Glockenturm, der neben der Uhrzeit auch den aktuellen Wasserstand anzeigt.

Erleben Sie unvergessliche Momente auf den Landungsbrücken in Hamburg: Erfahren Sie Interessantes über die Stadt und den Hafen, genießen Sie den wunderschönen Ausblick und atmen Sie die frische Meeresluft.