BLOND

MARTINI SPRITE 2021  

Joseph-Belli-Weg 9
78467 Konstanz

Tickets from €22.80 *

Event organiser: Kulturladen Konstanz, Joseph-Belli-Weg 5, 78467 Konstanz, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €22.80

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mail

Event info

Offensichtlich bietet eine Stadt wie Chemnitz, die wie kaum eine andere in Deutschland für Brüche und Spannungen steht, einen guten Nährboden für künstlerische Aktivitäten und das Entstehen von kreativen Netzwerken und Allianzen. BLOND ist die jüngste Frucht dieser speziellen Gemeinschaft.

Die Chemnitzer Lotta Kummer, Nina Kummer und Johann Bonitz beschlossen früh eine Band zu gründen, mit dem wackeren Anspruch, die musikalische Welt zu erobern. In atemberaubender Geschwindigkeit verwandelte sich die Kinderzimmerformation BLOND in eine veritable Showgröße. Nach unzähligen Konzerten, ausgiebigen Touren unter anderem mit AnnenMayKantereit, Kraftklub, Zugezogen Maskulin, Von Wegen Lisbeth und den Leoniden, Festivalauftritten auf dem MS Dockville, dem Kosmonaut und dem Puls Open Air und einigen Single-Releases, beschlossen die dynamischen Drei, endlich ihr Debüt-Album aufzunehmen. Herausgekommen ist ein musikalisches Tagebuch, eine Rückschau auf die vergangenen Jahre - "Martini Sprite" ist die kreative Lagebeschreibung einer unruhvollen Jugend, in unsicheren, aber spannenden Zeiten.

Das Verschmelzen scheinbar unvereinbarer Elemente ist eine BLOND-Spezialität: Formationstanz und Rapgesang, Powerpop und Zauberkunst konnten bislang schon bei Live-Auftritten souverän zusammengefügt werden, nun ist diese fulminante Bastelarbeit auch auf einem Tonträger verewigt.

Videos

Location

Kulturladen Konstanz
Joseph-Belli-Weg 5
78467 Konstanz
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Kulturladen in Konstanz, kurz Kula genannt, ist ein soziokulturelles Zentrum im Herzen Konstanz. Getragen wird das Kula durch den gemeinnützigen Verein Kulturladen e.V, der sich seit über 30 Jahren um die kulturellen Bedürfnisse der Bodenseeregion kümmert.

Erstmalig eröffnet wurde der Kulturladen 1983 im ehemaligen Offizierscasino der Cherisykaserne. Anfänglich als Hobby einiger Musikfreunde gestartet, ist der Kulturladen heutzutage ein beliebter Club, der durch professionelle Strukturen schon längst fester Bestandteil der Konstanzer Clubszene geworden ist. In den Jahren 1995/96 erfolgte ein Umzug in neue Räume: der ehemalige Heizraum der Cherisykaserne bietet bis heute dem Kulturladen ein Zuhause. Nach dem Motto Qualität vor Quantität, können die Veranstalter stets Künstler für sich gewinnen, die sich weniger durch Massengeschmack als durch musikalische Qualität auszeichnen. So spielten bereits Rammstein, Fettes Brot oder La Brass Banda in den Räumlichkeiten des Kulturladens, noch bevor sie ihren kommerziellen Durchbruch feiern konnten. Der ehemalige Heizungskeller der Kaserne dient dabei als Veranstaltungssaal und bietet Platz für 500 Leute. Durch die multifunktionale Ausstattung ist der Raum flexibel einsetzbar.

Der Kulturladen Konstanz kann als selbstverwaltetes soziokulturelles Zentrum auf eine lange Geschichte zurückblicken. Ein Besuch im Kulturladen ist auf jeden Fall ein Muss!