Blind Passenger inkl. Super Schwarzes Mannheim - Support von Equatronic

Blind Passenger  

Angelst. 33 Deu-68199 Mannheim

Tickets ab 28,60 €

Veranstalter: Helter Skelter GmbH, Germaniastraße 64, 68199 Mannheim, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 28,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer erhalten freien Eintritt.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Mit Mut zum Retro und Mut zu großen Melodien zeigen BLIND PASSENGER wie unterhaltsam Electro-Pop anno 2017 klingen kann. In den Neunzigern haben die BLIND PASSENGERS maßgeblich den deutschen Synth-Pop geprägt, füllten große Hallen, spielten bei ROCK AM RING, ROCK IM PARK, beim HURRICANE-Festival (mit Künstlern wie DAVID BOWIE, THE PRODIGY, ANNE CLARK u.v.a.) und rotierten auf VIVA und MTV.
Es folgten nach der Jahrtausendwende 3 Nik Page-Soloalben und Zusammenarbeiten mit zahlreichen Szenegrößen wie Joachim Witt, Eric Fish (Subway to Sally), Tanzwut, Staubkind, Jürgen Engler (Die Krupps), Joke Jay (And One), Dirk Scheuber (Project Pitchfork) u.v.a.
2013 meldete sich Nik Page mit seiner neuen BLIND PASSENGER-Band zurück in diversen Radio- und Verkaufscharts mit neuer Band, nun ohne Ex-Bandpartner REINER SCHIRNER (und daher auch ohne S am Ende des Bandnamens).
Auf der CD ZEITSPRUNG präsentierte er Coverversionen bekannter Wavehits aus den „Golden 80´s“ in zeitgemäßem Electro-Pop-Gewand. Die aufwendig inszenierten Livekonzerte führten NIK PAGE & Co. bereits auf Tour in mehr als ein Dutzend Länder, von MOSKAU bis MEXICO-CITY.
Gemeinsam mit der finnischen Gitarristin HAYDEE SPARKS und der ungarischen ANGELA BLACKFIELD (Co-Vocals & Keyboards) bietet der charismatische Entertainer einen Trip durch 30 Jahre Musikgeschichte mit Covern diverser 80er Wave-Klassiker von Bands wie The Sisters Of Mercy, The Cure, New Order, Depeche Mode u.v.a.) über Blind Passengers-Hits (wie Born To Die, Absurdistan & Walking To Heaven), bishin zu den erfolgreichsten Titeln seiner Nik Page-Soloalben (Dein Kuss & Herzschlag), aber auch neuen Clubhits wie Shake Hands und Electrocop.
Nach den Liveshows wird Nik Page noch sein Tagewerk als DJ fortführen und auf dem Mainfloor des SUPER SCHWARZEN MANNHEIMS ein „Best Of Depeche Mode, Synth-Pop, EBM, 80´s, Wave + Dark Rock-Set“ präsentieren.

Ort der Veranstaltung

MS Connexion Complex
Angelstraße 33
68199 Mannheim
Deutschland
Route planen

MS Connexion – was zunächst klingt wie ein Freizeit-Dampfer, der auf dem Neckar herumschippert, ist in Wahrheit eine herausragende Kulturinstitution. Mit einem bunten und ansprechenden Programm, das von Familienevents bis zu großen Konzerten international gefeierter Bands reicht, hat sich diese Location längst in Mannheims Kulturlandschaft etabliert.

Alles begann im August 1982, als Zojin Samardzic ein Musik- und Sportzentrum gründete. Von den damaligen Plänen sind nur die Initialen MS übriggeblieben. Nachdem der Club in den 90ern beinahe in den Ruin getrieben wurde, erhielt er Mitte der 2000er neuen Auftrieb. Seitdem lockt der Complex Zuschauer aus der ganzen Region mit einem wunderbaren Programm an. Hier wird jeder Geschmack bedient und jeder Besucher kommt voll auf seine Kosten. Neben zahlreichen Einzel-Events werden auch Konzertreihen geboten, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Nicht nur die Acts sind Extraklasse, sondern auch das Ambiente. Zahlreiche Filmemacher aus aller Welt haben das Areal schon für Aufnahmen gebucht.

Hier stimmt einfach alles! Wer die ganze kulturelle Bandbreite erleben möchte, ist im MS Connexion Complex genau richtig. Besucher, die mit dem Auto anreisen, können in nächster Nähe zum Gebäude parken. Für alle, die lieber die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, liegt die nächste Straßenbahnhaltestelle in unmittelbarer Entfernung.