BLIND DATE - Performance • Premiere

Christina Ciupke  


Tickets from €15.00
Concessions available

Event organiser: Tanzfabrik Berlin e. V., Uferstr. 8/23, 13357 Berlin, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €15.00

Tanzcard

per €10.00

Ermäßigt

per €10.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungen gelten für Tanzcard, ZTB Mitglieder, Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte, Rentner.
Rollstuhlfahrer zahlen den ermäßigten Preis der entsprechenden Kategorie.

Achtung! Ermäßigte Karten müssen bis 30´ vor Aufführungsbeginn an der Abendkasse validiert werden!
Attention! Reduced tickets must be validated at the ticket office 30´ before the beginning of the show!
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Im Rahmen von Open Spaces - Herbst

»Meine Lieben, fast zufällig öffnete ich die Oblique Strategies App auf meinem Handy. Die erste Strategie, die erschien, spiegelt sich in unserem Projekt wider: Nur ein Teil, nicht das Ganze. Eine Vorstellung von Blindheit als erhebliche Einschränkung einer umfassenden Sichtweise; eine Logik der ‘zufälligen‘ Begegnung, die eine koexistierende Vielzahl von Perspektiven erlaubt...«
»Blind Date« ist ein Unterfangen, bei dem das aus Interaktionen zwischen den Künstler*innen geflochtene Gewebe der Zusammenarbeit die Arbeitsmethode und das Thema wird. Wie die Performer*innen ihre in-ternen Beziehungen gestalten, wird bestimmen, was sie mit ihrem Publikum teilen.

Only a part, not the whole.

Von und mit Ayse Orhon, Christina Ciupke, Clément Layes, Igor Dobricic, Jasna L. Vinovrški, Litó Walkey | Licht, Sound: Catalina Fernandez I Produktionsleitung, PR: Barbara Greiner | Produktion: A lot of body GbR | Koproduktion: Tanzfabrik Berlin | Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Unterstützt durch apap-Performing Europe 2020, konfinanziert durch das Creative Europe Programm der Europäischen Union.

-------

In the frame of Open Spaces - Herbst

Only a part, not the whole.

»Dears, by chance I opened the Oblique Strategies app on my phone. The first strategy that came up resonates with our project: Only a part, not the whole. It concerns a notion of blindness as a functional lack of comprehensive view and a logic of a ´chance´ encounter favoring coexisting plurality of perspective...«
»Blind Date« is an endeavor in which the fabric of collaboration, woven out of interactions between the artists, will become both a working method and a theme. The way in which the performers design their internal relations will determine what they will share with the audience.

By & with Ayse Orhon, Christina Ciupke, Clément Layes, Igor Dobricic, Jasna L. Vinovrški, Litó Walkey | Light, sound: Catalina Fernandez I Production management, PR: Barbara Greiner | Production: A lot of body GbR | Co-production: Tanzfabrik Berlin | Supported by Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa and apap-Performing Europe 2020, co-funded by Creative Europe Programm of the European Union.

Directions

Tanzfabrik Berlin in den Uferstudios
Uferstr. 8/23
13357 Berlin
Germany
Plan route
Image of the venue