Blechbläserensemble Ludwig Güttler - Blechbläserensemble Ludwig Güttler

Ludwigstraße 16
91126 Schwabach

Tickets ab 40,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Bubu-Concerts | Frink-Leukel GbR, Widderter Str. 45, 42657 Solingen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 40,00 €

Ermäßigung

je 20,00 €

ZAC-Abocard

je 32,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungberechtigt sind Studenten, Schüler und Inhaber eines Sozialpasses.

Bei der Veranstaltung mit freier Platzwahl werden Sichtbehinderungen möglich sein.
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ludwig Güttler ist ein Meister der klassischen Trompete, Dirigent, der Gründer von drei Orchestern, Musikwissenschaftler und Vorsitzender der Stiftungsgesellschaft der Frauenkirche zu Dresden, für deren Wiederaufbau er sich jahrelang intensiv einsetzte und voller Leidenschaft in aller Welt warb.
Der Name Ludwig Güttler ist ein Begriff für meisterhafte Trompeten- und Hornkonzerte. Kein Wunder also, dass der sächsische Großmeister stets vor ausverkauften Kirchen und Konzertsälen musiziert. Als Solist auf Trompete und Corno da caccia zählt der Maestro zu den erfolgreichsten Virtuosen der Gegenwart. Annähernd fünfzig hochgelobte Tonträger liegen vor, auf denen er als Kammermusiker, Solist und Dirigent Werke für Trompete und Corno da caccia interpretiert.

Das Blechbläserensemble Ludwig Güttler formierte der Trompeter 1978.
Es vereinigt Solisten der Sächsischen Staatskapelle Dresden, der Dresdner Philharmonie, des Gewandhausorchesters Leipzig und der Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz.
Dank der Fähigkeit Güttlers, seine durch kammermusikalisches und solistisches Spiel erworbenen Erfahrungen auf die Blechbläserbesetzung zu übertragen, konnte das Ensemble schnell mit lebendigem und nuancenreichem Musizieren brillieren.
Jedes seiner Programme enthält bisher unbekannte oder selten gespielte Werke, die Güttler ausgegraben oder für das Ensemble spielbar gemacht hat.
Die Konzerte des Blechbläserensembles erfreuen sich großer Beliebtheit bei breiten Publikumskreisen, gleichzeitig bereichern die Musiker oft Festakte und ähnliche offizielle Anlässe. Konzertreisen durch Europa und nach Asien sowie zahlreiche CD-, Rundfunk- und Fernsehproduktionen komplettieren die schaffensreiche Vita.

Ort der Veranstaltung

Markgrafensaal Schwabach
Ludwigstraße 16
91126 Schwabach
Deutschland
Route planen

Als Mittelpunkt des kulturellen Lebens im bayerischen Schwabach werden im Markgrafensaal jährlich zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Musik, Kunst und Kultur ausgerichtet. Ob Konzerte, Seminare, Ausstellungen, Vernissagen, Theater oder Kabarett, im Markgrafensaal findet jeder Anlass den idealen Rahmen.

Der größte Veranstaltungsort der Stadt beeindruckt mit einer Gesamtfläche von 602qm, einer Galerie und einer modernen Technikausstattung. Das helle, freundliche Flair verbreitet Behaglichkeit und Wohlfühlatmosphäre. Die variablen Bestuhlungsmöglichkeiten sorgen für Flexibilität und runden das Raumangebot optimal ab. Etwa fünf Minuten von der Autobahnausfahrt Schwabach- Süd und nur zwei Gehminuten von der Innenstadt entfernt liegt der Markgrafensaal verkehrsgünstig und ist stets leicht zu erreichen. Parkmöglichkeiten stehen den Besuchern direkt neben dem Gebäude oder in der Tiefgarage „Stadtmitte“ ausreichend zur Verfügung.

Kommen Sie nach Schwabach und erleben Sie ein gut abgestimmtes Veranstaltungsprogramm, außerordentliche Qualität und beste Unterhaltung.