Bläserquintett Staatskapelle Berlin

Staatskapelle Berlin, B. Zack (Klavier)  

Drostenplatz 6
26736 Pewsum

Veranstalter: Ostfriesische Landschaft, Georgswall 1 - 5, 26603 Aurich, Deutschland

Tickets

Für dieses Konzert sind keine Karten mehr erhältlich.

Veranstaltungsinfos

Pewsum
Kirche
Drostenplatz 6
26736 Krummhörn-Pewsum

Programm

Gioacchino Rossini (1792-1868)
Ouvertüre zu „Der Barbier von Sevilla“ (1815-16) (bearb. von Joachim Linckelmann)

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Quintett für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott Es-Dur op. 16 (1794/96-97)

Malcolm Arnold (1921-2006)
Three Shanties for Wind Quintet op. 4 (1943)

Gunther Schuller (1925-2015)
Suite for Woodwind Ensemble (1945)

Paquito D’Rivera (*1948)
Aires Tropicales für Woodwind Quintet (1994)

Bläserquintett der Staatskapelle Berlin
Thomas Beyer (Flöte)
Gregor Witt (Oboe)
Heiner Schindler (Klarinette)
Axel Grüner (Horn)
Mathias Baier (Fagott)
Bernd Zack (Klavier)

Eintritt:
30,00 € | 25,00 €
Streifzug: + 4,00 €

Streifzug
Fliesen aus Friesland
Mit der kulturellen und technischen Entwicklung der Fliese, die schon seit Jahrtausenden als keramische Beläge für Fußböden und später auch für
Wandverkleidungen nachgewiesen sind, haben sich Gudrun und Rolf Greeven auseinandergesetzt und intensiv darüber geforscht. In ihrer Manufaktur
stellen sie mit traditionellem Handwerk Fliesen her.
18:00-18:45 Uhr
Treffpunkt:
Gudrun und Rolf Greeven
Armenlohne 11
26736 Krummhörn-Loquard

Anfahrt