Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

BLACK SABBATH Tribute by EARTH (USA) - Masters of Rock - Special Guests LORD BISHOP ROCKS

Talstraße 19
35753 Greifenstein

Tickets from €28.70 *
Concession price available

Event organiser: The ROM Entertainment Company UG, Hindenburgstr. 33, 72555 Metzingen, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €28.70

Schwerbehinderte Person

per €14.95

Begleitperson

per €14.95

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

50% Nachlass für Schwerbehinderte und Begleitpersonen.
print@home
Delivery by post

Event info

Anlässlich des 50. Bandjubiläums von Black Sabbath kommen Earth, Amerikas beste Black Sabbath Tribute Band aus New Haven/ Connecticut zusammen mit Lord Bishop Rocks auf ihrer gemeinsamen „Lords of The Earth Tour” erneut nach Europa. Mit dem Verkauf von über 100 Millionen Alben gehört Black Sabbath zu den größten Rockbands aller Zeiten und werden noch heute als Erfinder des Heavy Metal geehrt. Sie stehen wie keine andere Band für schreiende Gitarrenriffs, wummernde Bässe, prügelnde Drumbeats, unheilschwangere Texte und verbreiten damit eine ordentliche Portion Gänsehaut und Schrecken. BLACK SABBATH sind die Vorbilder vieler Heavy[1]Metal-Bands und prägten den Heavy Metal mit ihren ersten Alben nachhaltig. Als alles Anfang 1969 begann, hieß die ursprüngliche Formation schlicht Earth, bis sich die vier Musiker in einem Proberaum ihres Jugendclubs trafen, um dort mit „Wicked World“ den ersten richtigen Black Sabbath Song zu erschufen.

Event location

Burg Greifenstein
Talstraße 19
35753 Greifenstein
Germany
Plan route

Inmitten des GeoParks Westerwald-Lahn-Taunus liegt die Burg Greifenstein. Die Höhenburg lockt seine Gäste nicht nur mit seinen historischen Gemäuern, sondern auch mit einem vielseitigen Kulturprogramm. Das sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Die Geschichte der Burg reicht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Burg zerstört, wieder aufgebaut und wechselte mehrfach den Besitzer. Unter Graf Wilhelm Moritz von Solms-Greifenstein wurde sie zu einem barocken Schloss ausgebaut und noch heute ist der Glanz längst vergangener Tage zu sehen. Hier, in dieser wunderbar historischen Atmosphäre werden immer wieder mitreißende Events veranstaltet. Spektakuläre Live-Konzerte gehören ebenso zum Programm wie spannende Führungen. Somit ist hier garantiert für jeden Geschmack etwas vorhanden. Natürlich sollten Sie sich auch die Glockensammlung nicht entgehen lassen, die mit über 100 Glocken zu den bedeutendsten ihrer Art in Deutschland zählt.

Am einfachsten erreichen Sie die Burg Greifenstein mit dem Auto. Parkplätze finden Sie in unmittelbarer Umgebung zum Bauwerk. Einmal angekommen, können Sie von hieraus einen herrlichen Blick über die Landschaft und beste Unterhaltung genießen.