Black Rose Bluesband - Handgemachte Musik, ehrlich und authentisch...

Black Rose Bluesband  

Lange Str. 81
90762 Fürth

Tickets ab 11,00 €

Veranstalter: Kulturverein Kofferfabrik e.V., Lange Str. 81, 90762 Fürth, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 11,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Wer hätte gedacht, dass Chicago auch in Franken ist und sich catfish statt Karpfen im Teich tummeln. Aus den rauchigen blues shacks Chicagos ins Herz von Franken. Diesen Eindruck könnte man gewinnen, wenn man die Musik der Black Rose Bluesband hört.
Die fünf Musiker haben sich dem traditionellen Chicago Blues des amerikanischen Westens verschrieben. Sie bringen in ihrem Programm Perlen der Bluesmusik der 30 er bis 60 er Jahren des letzten Jahrhunderts zurück, wo der raue Blues der Südstaaten in einer urbanen Umgebung mit Jazz Elementen vermischt zu swingen begann. Bekannte Vertreter sind z.B. Little Walter, Jimmy Rogers und natürlich Muddy Waters. Immer wieder begeistert das melodische Wechselspiel zwischen Bluesmundharmonika, Piano und Gitarren, unterlegt von swingenden Rhythmen das Publikum.
Die Band wurde 1986 von H.P. „Chicago“ Müller gegründet und hat in wechselnder Besetzung bis heute über 100 Auftritte gespielt. In der für Chicago Blues typischen Besetzung mit Piano und Bluesharp besteht die Band heute aus: H.P. „Chicago“ Müller (git/voc) , Steffen Winkler (harp/slideguitar), Fabian „Big F“ Wegmann (piano), Reiner Kramer (drums/voc) und Doc Mojo (bass), alles erfahrene Musiker, die ihr Herz dem Erhalt des traditionellen Chicago Blues verschrieben haben und das Publikum tief in das Herz des Blues eintauchen lässt.

Ort der Veranstaltung

Kofferfabrik
Lange Straße 81
90762 Fürth
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Früher produzierte man hier Koffer aller Art, heute sind ambitionierte Kulturschaffende am Werk. In dem alten Industriegebäude an der Langen Straße in Fürth ist ein Zentrum für Veranstaltungen, Freizeit und Subkultur entstanden, das sich längst schon als wahrer Besuchermagnet entpuppt hat.

Die Kofferfabrik bietet eine Veranstaltungsvielfalt, die ihresgleichen sucht: Neben Theatervorführungen, Kleinkunst- und Kabarett-Abenden, Kunst-Ausstellungen und Lesungen ist die Location vor allem als Konzertbühne für die unterschiedlichsten Bands und Künstler bekannt. Nicht nur Projekte und Musiker aus der regionalen Szene haben hier einen Freiraum, in dem sie ihre Kreativität ausleben können, sondern auch internationale Größen treten in der Kofferfabrik regelmäßig auf. Auf den insgesamt vier Bühnen konnte man bereits Live-Acts von The Shanes, Ray Wilson oder Al Di Meola erleben. Nicht selten kommt es vor, dass man die Künstler dann noch in der hauseigenen Kneipe oder im Biergarten trifft und mit ihnen ins Gespräch kommen kann.

In der Kofferfabrik gibt´s alles was das Herz begehrt. Wer gute Musik, Unterhaltung, Kunst oder einfach nur ein kühles Bier mit seinen Freunden genießen will, ist hier genau an der richtigen Adresse!