Black Rider - The Casting of the Magic Bullets

Landesbühne Niedersachsen Nord  

Theaterstraße 5
26721 Emden

Tickets ab 19,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturevents Emden, Früchteburger Weg 17-19, 26721 Emden, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Musiktheaterstück von William S. Burroughs, Tom Waits und Robert Wilson

Die Freischütz Sage als Reigen absurder Gestalten, atmosphärisch verdichtet durch die dämonischen Melodien von Tom Waits. Wilhelm hat sich in die Fürstentochter Käthchen verliebt, doch deren Vater will ihre Hand nur einem treffsicheren Schützen versprechen. In Wilhelms verzweifelten Stunden kommt ihm ein mysteriöser Stelzfuß mit Zaubergeschossen zur Hilfe mit Kugeln, die niemals ihr Ziel verfehlen. Der einzige Haken: Das Ziel der letzten Kugel kann er nicht selbst bestimmen. Aus Ehrgeiz und für sein geliebtes Käthchen willigt Wilhelm in einen teuflischen Pakt ein.
Die Freischütz-Sage erlangte bereites durch Carl Maria von Webers Oper Weltruhm. Knappe 170 Jahre später wagte sich die Rocklegende Tom Waits an den gleichen Stoff. Herausgekommen ist eine ungeheure Bandbreite an Musikstilen, die auf einzigartige und effektvolle Weise miteinander verschmelzen und die klassische Musical-Musik weit hinter sich lassen. Ein spektakulärer Höllenritt, der seit 1990 überall Erfolge feiert.

Bildnachweis: Spamalot für Black Rider © Landesbühne Niedersachsen Nord

Ort der Veranstaltung

Neues Theater
Theaterstraße 5
26721 Emden
Deutschland
Route planen

In Emden, der Geburtsstadt von Otto Waalkes und Karl Dall, existiert seit nun mehr als 40 Jahren eine „Kulturstätte für alle“. Das „Neue Theater“ ist das größte in der ostfriesischen Mittelstadt und hat längst schon überregionalen Ruf.

Ursprünglich als Schulaula erbaut, bietet das Gebäude heute, nach grundlegender Modernisierung, Platz für bis zu 680 Personen und wird für die unterschiedlichsten kulturellen Anlässe und Veranstaltungen genutzt. Neben Schauspiel, Musiktheater und Filmvorführungen, finden auch Tagungen sowie Kongresse und Schulveranstaltungen statt. Da das Neue Theater kein eigenes Ensemble hat, kann sich jeder einbringen. Immer wieder werden hier Eigenproduktionen von Chören oder Kulturvereinen aus der Region aufgeführt. Weiterhin ist das Haus Spielstätte der „Landesbühne Niedersachsen Nord“ sowie Veranstaltungsort des „Internationalen Filmfests Emden-Norderney“.

Über eine Million Kulturinteressierte hat das Neue Theater bereits empfangen und die Besucherzahlen steigen weiter. Mittlerweile hat das Haus einen Abonnentenstamm von über 2500 Personen und zählt damit wohl zu den wichtigsten Kulturinstitutionen Ostfrieslands.