Birth Control

Lütgendortmunderstraße 43
44388 Dortmund

Tickets from €23.00

Event organiser: 3dog Entertainment oHg, Ottostraße 2, 44147 Dortmund, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €23.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollstuhlfahrer / Schwerbehinderte (mit „B“ im Ausweis) zahlen den normalen Preis. Deren Begleitung erhält freien Eintritt.
print@home after payment
Mail

Event info

Diese Band ist eine deutsche Rock- Legende! Mit ihren unverwechselbar mitreißenden Bühnenperformances, wilden Gitarren- und Schlagzeug- Soli sowie ihrer Hingabe für handgemachten Rock begeistern Birth Control ihre Fans schon seit dem Revoltenjahr 1968. Doch müde geworden sind sie bis heute noch lange nicht.

Als Ende der 60er Jahre die ersten „Kraut-Rock“ Bands aus Deutschland internationalen Bekanntheitsgrad erlangten, waren Birth Control ganz vorne mit dabei. Sie spielten zusammen mit Jimi Hendrix oder Ten Years After und ihr Hit „Gamma Ray“ zählte zu den meist gespieltesten Singles zu dieser Zeit. Als 1983 Gründungsmitglied und Hauptkomponist Bruno Frenzel an den Nachwirkungen eines Stromschlags stirbt, löst sich die Band auf und findet erst 1993 wieder zusammen. Doch die Band hat nichts von ihrer Energie und Kreativität eingebüßt. Nach wie vor produzieren sie neue Alben und spielten ihre alten Hits so frisch und originell wie in ihren besten Jahren.

Echter Rock wird nie alt. Das beweisen Birth Control immer wieder, denn heute wie damals füllen sie die Hallen und sorgen bei den Zuschauern mit ihrer Musik für Ekstase.

Location

Musiktheater Piano
Lütgendortmunder Straße 43
44388 Dortmund
Germany
Plan route

Einstmals stand in der Lütgendortmunder Straße 43 das traditionelle Gasthaus „Zum Deutschen Haus“. 100 Jahre später wurde daraus das Musiktheater Piano, in dem regelmäßig Konzerte und Kleinkunstformen der besonderen Art auf die Bühne kommen.

Das Theater liegt im Viertel Lütgendortmund und erscheint von außen unspektakulär. Es erinnert an eine typische Eck-Wirtschaft aus dem letzten Jahrhundert. Die abgewetzte Fassade und ein vergilbtes Schild über dem Eingang lenken die Gäste ins Innere der Location. Hier findet man sich plötzlich in einem wunderschönen Jugendstil Café wieder, welches das Foyer des Musiktheaters ausmacht. Schmuckvolle Holzvertäfelungen und ein lichtdurchflutetes Ambiente laden ein, sich vor der Veranstaltung für einen Sekt niederzulassen. Durch ein hohes Portal geht es in den Bühnenraum, der zwar weniger schmuckvoll als das Foyer ist, dafür aber ausreichenden Platz zum Tanzen und Schunkeln bietet.

„Das Piano“, wie die Dortmunder ihr Musiktheater liebevoll nennen, ist 15 Gehminuten vom S-Bahnhof Lütgendortmund entfernt. Da die Location in einem verkehrsberuhigtem Wohngebiet liegt, sind die Parkplatzmöglichkeiten rar.