Binger Meisterkonzerte 2019: CasalQuartett

CasalQuartett  

Mainzer Str. 184
55411 Bingen

Tickets from €20.80

Event organiser: Stadtverwaltung Bingen, Rheinkai 21, 55411 Bingen, Deutschland

Tickets


Event info

casalQuartett

Felix Froschhammer, Violine
Rachel Späth, Violine
Markus Fleck, Viola
Andreas Fleck, Violoncello

Seit seiner Gründung 1996 entwickelte sich das Zürcher casalQuartett in über 1.500 Konzerten in aller Welt zu einem der international renommiertesten Quartetten der Schweiz. Seine stilistische Vielfalt und vitale Bühnenpräsenz sind außergewöhnliche Merkmale.

Ausgebildet beim Carmina-Quartett in Zürich, dem Alban-Berg-Quartett in Köln und bei Walter Levin in Basel kamen wichtige künstlerische Impulse durch die Zusammenarbeit mit Sol Gabetta, Nuria Rial, Regula Mühlemann und vielen anderen. Neben der Pflege des Kernrepertoires sind dem casalQuartett die emotionale Nähe zum Publikum, die Einbindung künstlerischer Partner aus verschiedenen Bereichen und die konzeptionelle Ausgestaltung der Programme am wichtigsten.

Mitglieder des Ensembles setzen auch in eigenen Festivals und Konzertreihen in der Schweiz und Deutschland diese Vision von innovativem, lebendigem und emotionalem Konzertieren um.

Durch die intensive Beschäftigung mit dem idealen historischen Instrumentarium des Tiroler Geigenbauers Jacobus Stainer und der faszinierenden - großteils unbekannten - Musik des 18. Jahrhunderts, hat sich das casalQuartett nicht nur eine internationale Fangemeinde erspielt, sondern auch einen einzigartigen Quartettklang und -stil entwickelt, der ein neues Licht auf die Blütezeit des Streichquartetts wirft.

Ausgezeichnet wurde es dafür u.a. mit dem ECHO KLASSIK 2010 und 2015, dem Pizzicato Award Luxemburg, dem DIAPASON Decouverte, dem DIAPASON d’Or und Nominierungen für den Deutschen Schallplattenpreis, den ICMA-Award und den amerikanischen Grammy.

Programm:
Beethoven: Streichquartett op. 135
Fanny Hensel: Streichquartett Es-Dur
Mendelssohn: Streichquartett op. 80 f-moll

Location

Kulturzentrum Villa Sachsen
Mainzer Straße 184
55411 Bingen
Germany
Plan route

Das Kulturzentrum Villa Sachsen ist Teil der Buddhistischen Gemeinschaft für Frieden, Kultur und Erziehung. Dementsprechend finden in dem idyllisch gelegenen Landgut buddhistische Seminare statt, zu denen Menschen aus aller Herren Länder reisen. Aber auch kulturelle Veranstaltungen für die Öffentlichkeit wie die Binger Meisterkonzerte erhalten in der Villa Sachsen einen stilvollen Rahmen.

Mitte des 19. Jahrhundert wurde das spätklassizistische Landgut zwischen Weinbergen und innerhalb einer traumhaften Parkanlage errichtet. Ab 1920, mittlerweile kamen ein Weingewölbe, eine Orangerie und ein ausladendes Treppenhaus zur Villa hinzu, wurde sie als Weingut genutzt. Seit 1994 ist die buddhistische Religionsgemeinschaft Soka Gakkai International Deutschland Besitzer der Villa mitsamt Parkanlage. Als Kulturzentrum hat die SGI-D das Gebäudeensemble wieder zum Leben erweckt und es gemeinsam mit der Parkanlage herrichten lassen. Beides erstrahlt nun in altem Glanz und ist in dieser Nutzungsform auch erstmals der begeisterten Öffentlichkeit zugänglich.

Im Kulturzentrum Villa Sachsen herrscht buntes Treiben: Konzerte, Vorträge, Ausstellungen oder besondere Veranstaltungen lassen die Binger in das denkmalgeschützte Landgut strömen. Ein Forum des kulturellen und religiösen Austauschs ist hier entstanden, obwohl die wichtigen buddhistischen Treffen nach wie vor im kleinen Kreis stattfinden. Regelmäßig nimmt das Kulturzentrum Villa Sachsen am Tag des Offenen Denkmals teil, auch die Binger Meisterkonzerte finden in den stilvollen Räumlichkeiten des Landgutes statt. Exklusiven Hörgenuss mit renommierten Musikern aus der ganzen Welt gibt es auch bei den Konzerten der Mainzer Stiftung „Villa Musica“.