Bingen swingt 2019 - Bingen Swingt 2019 3-Tages Ticket

Bürgermeister-Neff-Platz
55411 Bingen am Rhein

Tickets from €29.60

Event organiser: Stadtverwaltung Bingen, Rheinkai 21, 55411 Bingen, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €29.60

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Quelle: Dominik Ketz
Mail

Event info

Zum 24. Mal lädt die Stadt Bingen am Rhein zum Internationalen Jazzfestival BINGEN SWINGT ans Tor zum UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal ein. 2019 steht das Festival unter dem Motto „hammond and keys. Als Koryphäe an der Hammond Orgel wird Barbara Dennerlein bei BINGEN SWINGT als Top-Act zu Gast sein. Barbara Dennerlein weiß das, was sie beim Spielen beflügelt, auf ihre Zuhörer zu übertragen: Enthusiasmus und Hingabe. Eine völlig unverwechselbare Musikerin, die sich schon in jungen Jahren in den Sound der Hammond-Orgel verliebt und dann dazu beigetragen hat, dass das von ihr gewählte Instrument eine Renaissance erlebt. Sie ist auf den großen Festivalbühnen des Jazz ebenso zu Hause wie in den international bekannten Clubs. Geehrt mit Preisen und Auszeichnungen für ihre Veröffentlichungen, geht es ihr vor allem um den unmittelbaren Kontakt mit ihrem Publikum. Weitere Künstler wie Matthias Bublath, Raphael Wresnnig oder Johannes Enders werden das Publikum an den Hammond Orgel begeistern, es werden aber auch Bands aus den Genres Blues, Gypsy, Latin, Fusion und Pop- Rock zu hören sein, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Location

Innenstadt Bingen am Rhein
Bürgermeister-Neff-Platz
55411 Bingen am Rhein
Germany
Plan route

Die Innenstadt von Bingen am Rhein verwandelt sich mit „Bingen swingt“ alljährlich in eine riesige Bühne. Zu diesem mehrtägigen internationalen Jazzfestival kommen zahllose Besucher, um Jazzmusik und renommierte Künstler hautnah zu erleben.

Schon die Römer schätzten die verkehrsgünstige Lage am Zusammenfluss von Nahe und Rhein und errichteten hier das Kastell Bingium. In der Spätantike wurde dort eine von christlichen Priestern geführte Gemeinde gegründet. Im weiteren Verlauf der Zeit musste Bingen wie viele andere Städte im Mittelalter und der Frühen Neuzeit viele Brände und Kriege über sich ergehen lassen. Von 1798 bis 1814 gehörte der Ort zudem zum französischen Département Donnersberg.

Die Innenstadt von Bingen am Rhein ist auf jeden Fall einen Besucht wert, vor allem wenn großartige Jazzmusiker aus allen Teilen der Welt anreisen und die Stadt zum Schwingen bringen.