Billie Holiday - Lady Sings The Blues

Anne Ehmke  

Tumringer Straße 248
79539 Lörrach

Tickets from €28.50

Event organiser: Nellie Nashorn Soziokultur gGmbH, Tumringer Straße 248, 79539 Lörrach, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €28.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Songs und Erinnerungen von Billie Holiday - gesungen und gespielt von Anne Ehmke

Anne Ehmke: voc / Hary de Ville: g, harp, voc / Martin Hess: b / Regie: Vaclav Spirit

Billie Holiday gehört zu den größten Sängerinnen im Jazz und Blues. Ihr Leben war voller Widersprüche. Ihre Musiker wurden von Billie Holiday „geküsst und geschlagen“ und das Publikum gleichzeitig geliebt und gehasst. Bordell – Drogen – Gefängnis – Carnegie Hall – und wieder Gefängnis. Das waren typische Stationen für eine Frau, die davon träumte, ein Heim für streunende Hunde und Waisenkinder zu besitzen, wo sie ihren Schützlingen beibringen wollte, wie man glücklich ist, das zu sein, was man ist.
Das Musiktheaterstück „Billie Holiday – Lady Sings The Blues“ basiert auf Billie Holidays gleichnamiger Autobiographie. Es entwickelt die wichtigsten Stationen und Ereignisse in ihrem Leben, spielt aber auch mit ihrer eigenwilligen Persönlichkeit, ihrem nicht besonders ausgeprägten Bezug zur Wahrheit und lotet die vielen Facetten ihrer ambivalenten Erscheinung aus. In dem Stück ist die Musik von Billie Holiday eingebunden, wie z. Bsp.: Lover Man, Don`t Explain oder Billies Blues.
„Niemand singt das Wort ‚Hunger‘ oder das Wort ‚Liebe‘ wie ich – alles, was ich mir vom Leben wünsche, geht auf diese beiden Dinge zurück“. Billie Holiday

“Billie Holiday was, and still remains, the greatest single musical influence on me.” Frank Sinatra

Location

Kulturzentrum Nellie Nashorn
Tumringer Straße 248
79539 Lörrach
Germany
Plan route
Image of the venue

So ungewöhnlich und kreativ wie der Name des Kulturzentrums in Lörrach ist auch dessen Philosophie. Das „Nellie Nashorn“ versteht sich als Verein für die Förderung alternativer Bildungs- und Kulturangebote fernab des Mainstreams. Und dazu gibt’s ein Veranstaltungsprogramm, das sich sehen lassen kann.

Von den Gründungsmitgliedern, die das Kulturzentrum seit 1985 betreiben, sind noch viele mit dabei und engagieren sich nach wie vor mit voller Begeisterung für Kinder- Jugend- und Erwachsenenarbeit. Neben einem breit gefächerten Angebot aus verschiedenen Workshops, Kursen und politischem Bildungsprogramm organisiert das Team rund ums Nashorn allerdings auch eine Vielzahl von Veranstaltungen, die der anspruchsvollen Unterhaltung dienen. Nachwuchskünstler sowie echte Profis, darunter sogar bekannte Namen aus Funk und Fernsehen geben sich hier die Klinke in die Hand. Mit einer Vielzahl an Konzerten, Theateraufführungen, Satire- und Kabarett-Abenden, Kunstausstellungen, bis hin zu Lesungen und Vorträgen kommt garantiert keine Langeweile auf.

Zu den Stammgästen des Kulturzentrum Nellie Nashorn zählen die unterschiedlichsten Menschen jeden Alters und Herkunft, denn hier ist jeder herzlich willkommen!