Big Helga - das Helga Hahnemann Programm

Dagmar Gelbke und Wolfgang Flieder  

Schlossplatz
06366 Köthen

Tickets from €16.00

Event organiser: Köthen Kultur und Marketing GmbH, Schlossplatz 5, 06366 Köthen, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €16.00

Abendkasse

per €19.00

Person mit B im Ausweis

per €16.00

Abendkasse Person mit B im Ausweis

per €19.00

Rollstuhlfahrer

Person mit B im Ausweis

per €16.00

Abendkasse Person mit B im Ausweis

per €19.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Begleitpersonen für Schwerbeschädigte erhalten freien Eintritt ( nach Vorlage eines gültigen Nachweises ).
Rollstuhlfahrerplätze sind in den Vorverkaufsstellen zu erfragen.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Helga Hahnemann war eine der ganz Großen der Unterhaltungskunst. Sängerin, Schauspielerin und ein "Berliner Original". Wo sie auftrat, da blieb kein Auge trocke. In Ihren Liedern und Sketchen fand sich jeder irgendwie wieder.
Wer erinnert sich nicht noch an die "Gerichtsszene", an ihren grandiosen Auftritt mit der Kuh "Lilo" und an Lieder wie: "Jetzt kommt dein Süßer" oder "Berlin, du bist die größte Quasselstrippe von`ne Welt".
Ihre langjährigen Bühnenpartner Dagmar Gelbke und Wolfgang Flieder bringen ihre bekanntesten Sketche und Lieder, geschrieben von ihrer Texterin Angela Gentzmar, wieder auf die Bühne und lassen damit "Henne" in den Herzen des Publikums wieder lebendig werden.

Location

Veranstaltungszentrum Schloss Köthen
Schlossplatz 4
06366 Köthen
Germany
Plan route

Kultur wird im Schloss Köthen sehr groß geschrieben. Wenn man die Geschichte des Schlosses betrachtet, wundert dies auch nicht. Denn hier wirkte zwischen 1717 und 1723 der Komponist Johann Sebastian Bach, der vor Ort Teile seiner Brandenburgischen Konzerte und seines Zyklus „Das wohltemperierte Klavier“ schuf.

Das Veranstaltungszentrum im Schloss Köthen eröffnete im März 2008 seine Pforten und bietet eine moderne Ausstattung, verteilt auf vier verschieden große Säle. Jeder Saal besitzt eine eigene Funktion, und sind benannt nach Johann Sebastian Bach, Anna Magdalena Bach, Maria Barbara Bach und Wilhelm Friedemann Bach.

Das Schloss selbst liegt im Herzen der Stadt Köthen und diente von 1244 bis 1847 als Residenz der anhaltischen Fürsten. Heute finden hier viele verschiedene Kulturveranstaltungen statt. Von Konzerten über Theater und Comedy bis hin zu Lesungen bleiben für Kulturbegeisterte keine Wünsche mehr offen. Machen Sie sich also auf die Reise und erleben auch Sie das umfangreiche Angebot des Veranstaltungszentrums im Schloss Köthen!