Bienen küssen nicht (ab 12) - Stückentwicklung von Aline Bosselmann und Rebekka Reinholz

Sommestraße 30
86156 Augsburg

Tickets from €10.00
Concessions available

Event organiser: Staatstheater Augsburg, Provinostraße 52, 86153 Augsburg, Deutschland

Tickets


Event info

Stückentwicklung von Aline Bosselmann und Rebekka Reinholz
Dramaturgie: Mona vom Dahl, Regieassistenz: Josefa Wöllenstein

Was, wenn alles aus der Form gerät? Der eigene Körper, Freundschaften, die Beziehung zu den Eltern und auch die zu sich selbst.
Marie ist vierzehn und will unbedingt professionelle Musicaldarstellerin werden. Ihre Mutter bekommt ein Kind mit dem neuen Freund. Ihr großer Bruder zieht aus und der neue Freund der Mutter ein. Maries Familie scheint sie zu ignorieren. Da hilft nur noch: Ihre beste Freundin - ihr Ein und Alles gegen den Strudel der Selbstzweifel. Doch auch diese Beziehung ist Veränderungen ausgesetzt.
Diese Lebensphase heißt Pubertät, was an sich schon nach Krankheit klingt und sich manchmal auch so anfühlt. Vor allem dann, wenn am eigenen Körper alles falsch zu sein scheint, und die Bilder, die man vom Leben jenseits der Kindheit hatte, sich als unbewohnbar herausstellen. Aber da gibt es auch Tage, die sind das reinste Abenteuer, und so manche halten verheißungsvolle Entdeckungen bereit.

In einer Zeit von erster Regelblutung, erstem Besuch beim Frauenarzt, Fragen nach Style und Grenzfindung sehen wir in BIENEN KÜSSEN NICHT ein Mädchen wachsen, das auf humorvolle Weise Freundschaften hinterfragt, ihren Körper erkundet, und sich selber besser kennenlernt.
Die Stückentwicklung BIENEN KÜSSEN NICHT entdeckt die Pubertät als Möglichkeitsraum, der das Ausprobieren diverser Identitäten erlaubt. Sie lädt zur Beschäftigung mit Körperbildern und Sexualität ein und setzt sich mit den Widerständen auseinander, die die Erwartungen der Gesellschaft und der Druck der Norm auf die Intimität ausüben.

Videos

Directions

Kulturhaus Abraxas
Sommestraße 30
86156 Augsburg
Germany
Plan route