"Biedermann und die Brandstifter" von Max Frisch

Rathausgasse 5a
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 18,60 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 79098 Freiburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Regie: Andreas von Studnitz
Mit: Achim Barrenstein / Georg Blumreiter / Sybille Denker / Dietmar Kwoka / Katharina Rauenbusch

Max Frischs 1958 uraufgeführte Tragikomödie »Biedermann und die Brandstifter« schildert die absichtliche Blindheit seines Protagonisten gegenüber einer sich zusammenbrauenden Gefahr und die grausamen Folgen: Obwohl Brandstiftungen allgegenwärtig sind, glaubt Gottlieb Biedermann, Fabrikant von Haarwasser, sich sicher und nimmt zwei fragwürdige Gestalten in sein Haus auf, um von ihnen verschont zu werden.

Das Stück entlarvt präzise jene Geisteshaltung, die der Technik des Totalitären zum Erfolg verhilft: »Biedermann und die Brandstifter« ist eine politische Parabel, die ihre kritische Kraft nicht aus der Entlarvung der Lüge bezieht, sondern aus der Inszenierung der biedermännischen Wehrlosigkeit gegenüber den Verbrechern, die von Anfang an sagen, was sie wirklich wollen.

Dieses "Lehrstück ohne Lehre" wurde am 29. März 1958 am Schauspielhaus Zürich uraufgeführt. Die deutsche Erstaufführung war am 28. September 1958 an den Städtischen Bühnen Frankfurt am Main. »Biedermann und die Brandstifter« gehört seit Jahren nicht nur zum Theaterrepertoire, sondern auch zum Lektürekanon im Deutschunterricht.

Ort der Veranstaltung

Wallgraben Theater
Rathausgasse 5a
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In herrlichem Ambiente können Sie hier große Dramen, erfrischende Komödien und modernes Theater sehen. Das Wallgrabentheater in Freiburg hat es schon längst zu überregionalem Ruhm geschafft. Als eines der ältesten Privattheater Deutschlands lockt es mit einem hochklassigen Programm.

Seit Anfang der 1950er gibt es das Wallgrabentheater. Zwanzig Jahre nach der Gründung zog das Theater um. Seitdem ist es im mittelalterlichen Gewölbekeller des Freiburger Rathauses beheimatet. Hier können bis zu 100 Kulturbegeisterte pro Abend die Aufführungen genießen. Das Programm des Theaters zieht jährlich bis zu 30.000 Zuschauer an. Besonderes Highlight sind die Aufführungen im Rathausinnenhof. Hier können Sie Theater unter Sternenhimmel erleben. Mit einer Mischung aus Klassikern und Neuinszenierungen geht das Theater schon seit Jahren einen Weg zwischen Tradition und Innovation. Bezeichnend hierfür ist, dass sich das Wallgrabentheater rühmen darf das erste Theater zu sein, das die Sketche Loriots auf die Bühne gebracht hat. Lesungen und Gastspiele runden das Programm dieses außergewöhnlichen Theaters ab.

Das Wallgrabentheater Freiburg ist längst zu einer festen Kulturinstitution der Stadt und der Region geworden. Erleben Sie ganz besondere Abende im Gewölbekeller und im Innenhof des Rathauses.