Between the Beats Festival 2020 - Burghof Ticket

Burghof: Kakkmaddafakka - Alli Neumann  

Herrenstraße 5
79539 Lörrach

Tickets from €26.00

Event organiser: Burghof Kultur- und Veranstaltungs GmbH, Herrenstraße 5, 79539 Lörrach, Deutschland

Select quantity

Einheitspreis

Normalpreis

per €26.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Der Zutritt für Kinder unter 6 Jahren ist nicht gestattet.
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen nur in Begleitung Erwachsener auf das Festival.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Between the Beats Festival 2020 – Tag 1 (03.04.)
Burghof Lörrach | Doors 18.30
19.30 Uhr | Jungstötter
20.25 Uhr | Ätna
21.35 Uhr | Ilgen-Nur
22.30 Uhr | Tua

Between the Beats Festival 2020 – Tag 2 (04.04.)
Burghof Lörrach | Doors 18.30 Uhr
19.30 Uhr | Alli Neumann
21.15 Uhr | Kakkmaddafakka
Altes Wasserwerk | Doors 22.00 Uhr
23.00 Uhr | Maffai
00.05 Uhr | Alex Mofa Gang

2020 wird das Between the Beats Festival bereits zum achten Mal im Burghof und zum fünften Mal im Alten Wasserwerk stattfinden und hat sich somit im Programm des Burghofs und des Alten Wasserwerks als fester Termin im Frühjahr etabliert.
An zwei Abenden verdichtet das Festival Musik ganz unterschiedlicher Genres. Leckerbissen aus den schier unendlichen kreativen Weiten des Indie, Pop und Rap sind auf den Bühnen des Burghofs und des Alten Wasserwerks zu erleben – überraschend, bewegend, experimentell.
Sehr stringent orientiert sich das Programm des Festivals an den hippsten musikalischen Entwicklungen in Deutschland und international. Genreübergreifend wird so jährlich ein Line-Up zusammengestellt, das den musikalischen Zeitgeist widerspiegelt: von Hip-Hop über Pop/Rock bis zu elektronischer Musik. So versteht sich das Between the Beats als Spielwiese für aktuell angesagte Künstler*innen sowie Newcomer und bleibt ein Festival, das immer wieder überrascht, bewegt und experimentiert.

Location

Burghof Lörrach
Herrenstrasse 5
79539 Lörrach
Germany
Plan route
Image of the venue

Von außen lockt der Burghof Lörrach mit einer architektonisch interessanten Fassade, im Innern überzeugt er durch ein hochwertiges und buntes Programm. Schon längst ist diese Location zu einem der beliebtesten Veranstaltungsorte der Region avanciert.

Ende der 1990er öffnete der Burghof das erste Mal seine Tore. Durch die Eröffnung löste der Burghof die Lörracher Stadthalle in ihrer Funktion ab und wurde zum neuen Kultur- und Veranstaltungszentrum. Seitdem werden hier Konzerte, Theater- und Kulturveranstaltungen jeder Art geboten. Besonderes Highlight ist das alljährlich stattfindende „Stimmenfestival“, das auf verschiedensten Bühnen im Dreiländereck untergebracht wird. Zu dieser Zeit wird der Burghof als „Haus der Stimmen“ zu einem Publikumsmagneten und Markenzeichen der Stadt Lörrach. Der große Erfolg des Hauses kommt nicht von ungefähr. Der Burghof Lörrach schafft den Spagat zwischen Neuem und Altem, Etabliertem und Experimentellem, regionaler Verankerung und Weltoffenheit. Hier kommt jeder auf seine Kosten. Erleben Sie besondere Abende in besonderem Rahmen.

Lassen Sie sich vom Haus und den Künstlern in fremde Welten entführen und genießen Sie national und international gefeierte Shows. Der Burghof Lörrach hat es schon längst zu überregionaler Bekanntheit geschafft.