Best of Swing, Boogie & New Orleans Style Piano - mit Jan Luley

An der Frauenkirche 12 Deu-01067 Dresden

Tickets ab 24,20 €

Veranstalter: KIG EVENT GMBH, Lippersdorfer Weg 23, 01189 Dresden, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 24,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

keine Ermäßigungen
Rollstuhlfahrer zahlen Normalpreis
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

In New Orleans, Schmelztiegel unzähliger Nationen, vermischten sich die Kulturen schon immer in ganz besonderer Form. Eine Mixtur, deren musikalische Wurzeln ebenso im Blues wie in europäischer Klassik zu finden sind, die afrikanische und karibische Rhythmen aufgenommen und den Swing und Rock’n’Roll mitentwickelt hat.

Jan Luley gehört zu den Musikern, die sich diesem Erbe verschrieben haben. Er ist einer der virtuosesten und groovendsten Pianisten unserer Zeit. Seine Liebe zu kreolischer Musik und Pianostilen aus New Orleans steckt an; verzaubert und erfüllt Zuhörer in Deutschland und auf der ganzen Welt mit positiver Kraft. Jan Luley zuzuhören macht Spaß - man fühlt sich lebendig. Seine Musik ist wie ein Geschenk, durchdrungen von unbändiger Energie, hintergründigem Spielwitz sowie tiefen Emotionen, die er über die Klaviatur in wundervolle Klänge fasst.
Am 24.02.2018 im Festsaal im Pianosalon Kirsten hautnah zu erleben.

Ort der Veranstaltung

Coselpalais
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In der Inneren Altstadt Dresdens bietet das Coselpalais einzigartigen kulturellen wie kulinarischen Hochgenuss vor einer historischen Kulisse.

Das spätbarocke Gebäude wurde 1765 auf dem Neumarkt gegenüber der Frauenkirche erbaut und zählt heute zu den bedeutendsten Barockbauten der Stadt. Doch nicht nur die Frauenkirche beeindruckt mit ihrer sakralen Pracht, sondern auch das Coselpalais ist baugeschichtlich und architektonisch ein wahres Juwel. Nachdem es im zweiten Weltkrieg schwer beschädigt wurde, versprüht es nach einer umfassenden Rekonstruktion wieder den Charme längst vergangener Zeiten. Diese besondere Atmosphäre kann man beispielsweise bei einem Besuch im Grand Café oder im Restaurant des Coselpalais zusammen mit erlesenen Köstlichkeiten genießen. Herzstück des Gebäudes ist allerdings der barocke Festsaal, der für unterschiedliche Veranstaltungen und zu Feierlichkeiten den perfekten Rahmen darstellt. Bis zu 200 Zuschauer können hier Zeuge erstklassiger Orchester- Chor- und Piano- Konzerten sowie spannender Lesungen werden oder bei anregenden Podiumsdiskussionen teilnehmen.

Die Kombination aus talentierten Künstlern, historischer Atmosphäre und dem hauseigenen gastronomischen Angebot machen jeden Besuch im Coselpalais zu einem unvergesslichen Erlebnis.