"Best of NRW" - Vigato Quartett - mit Veronika Bejnarowicz, Violine; Laura Kania, Violine; Marc Kopitzki, Viola; Gereon Theis, Violoncello

Westwall 48
57439 Attendorn

Tickets from €11.00
Concessions available

Event organiser: Hansestadt Attendorn, Kölner Straße 12, 57439 Attendorn, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €11.00

Schüler und Studenten

per €6.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Bei Rollstuhlfahrern und Behinderten mit einem "B" im Ausweis, erhält die Begleitperson freien Eintritt.
Buchungen nur über Tel. 02722/64-122 oder -125.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Veronika Bejnarowicz (Violine), Laura Kania (Violine), Marc Kopitzki (Viola) und Gereon Theis (Violoncello) begegneten sich erstmals 2010 im Detmolder Hochbegabtenzentrum der Hochschule für Musik.

Inspirationen erhielt das Streichquartett in der gemeinsamen Arbeit mit Künstlern wie Heime Müller (Artemis Quartett), Eberhard Feltz, Valentin Erben (Alban Berg Quartett), Tim Vogler (Vogler Quartett) und Oliver Wille (Kuss Quartett).
Im August 2016 erhielt das Vigato Quartett eine Einladung zum Jeunesses Musicales International Chamber Music Campus in Weikersheim, sowie im August 2017 zur Internationalen Sommerakademie für Kammermusik in Niedersachen.

Bisherige Konzertreisen führten das Vigato Quartett durch ganz Deutschland und das europäische Ausland. Im Jahr 2015 folgten Einladungen zum internationalen Festival Pablo Casals in Prades (Frankreich) sowie zu einem Konzert im Rahmen der Rigi Musiktage in Vitznau (Schweiz).

Die Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Musik ist dem Quartett ein wichtiges Anliegen.
So spielten sie im September 2017 die Uraufführung einer Revision des ersten Streichquartetts von Manfred Trojahn, die sie zusammen mit dem Komponisten erarbeiteten.
Darüber hinaus erschien im Jahr 2017 die erste CD des Quartetts bei PASCHENrecords mit Weltersteinspielungen des Komponisten Paul Patterson.

Im Juni 2018 wurde das Vigato Quartett als Stipendiat in die Förderung der Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung aufgenommen.
Darüber hinaus wurden sie mit Start der Saison 2018/2019 für ein Stipendium der Villa Musica ausgewählt

Location

Städt. Rivius-Gymnasium
Westwall 48
57439 Attendorn
Germany
Plan route

Im Herzen von Attendorn steht ein ganz besonderer Veranstaltungsort: das Städtische Rivius-Gymnasium. Hier wird in historischem Ambiente nicht nur fleißig gelernt, sondern Kulturbegeisterten auch ein herausragendes und abwechslungsreiches Programm geboten.

Die Vorläufer des Rivius-Gymnasiums reichen bis ins Jahr 1515 zurück. Benannt nach dem Attendorner Pädagogen und Theologen Johannes Rivius, fühlt sich das Gymnasium dem humanistischen Bildungsideal verpflichtet. Dementsprechend wird hier eine allseitige Bildung angestrebt. Und dazu gehört natürlich auch die Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur. Wo könnte dies besser gelingen als im wunderschönen Saal des Rivius-Gymnasiums. In der einzigartigen Atmosphäre wird vom klassischen Konzert über Jazz-Abende bis zu Kabarett-Veranstaltungen garantiert jedes Event zu einem unvergesslichen Erlebnis. Kein Wunder also, dass das Städtische Rivius-Gymnasium schon längst ein echter Publikumsmagnet geworden ist.

Die Location liegt mitten in der Hansestadt Attendorn. Wer mit dem Auto hierherkommt, findet ausreichend Parkmöglichkeiten in direkter Umgebung zum Haus. Der nächste Bahnhof befindet sich wenige Gehminuten vom Gymnasium entfernt. Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gestaltet sich daher problemlos.