„BESSER OHNE WORTE”: Tuba & Harfe

Andreas Martin Hofmeir (Tuba), Andreas Mildner (Harfe)  

Moorweg 2 26441 Jever

Veranstalter: Profestival UG, Graf-Enno-Str. 23, 26603 Aurich, Deutschland

Tickets

Restkarten erhalten Sie ggf. an der Abendkasse.

Veranstaltungsinfos

„Besser ohne Worte”
Lieder und Arien für Tuba und Harfe

Robert Schumann/A. Mildner: „Adagio und Allegro“
Robert Schumann: „Der Nussbaum“, „Die Tochter Jephtas“, „Loreley“, „An den Mond“
Franz Schubert: „Gretchen am Spinnrade“, „Ständchen“
Pietro Mascagni: „Intermezzo“ aus „Cavalleria Rusticana“
Richard Wagner: „Lied an den Abendstern“ aus „Tannhäuser“
Elias Parish-Alvars: „Introduction and Variations on themes from Bellini‘s ‚Norma‘“
Giacomo Puccini: „E lucevan le stelle“ aus „Tosca“
François Borne: „Fantasie brillante sur ‚Carmen‘“

ANDREAS MARTIN HOFMEIR Tuba
ANDREAS MILDNER Harfe

Harfe und Tuba im Duo – ob das wohl gut geht?? Und ob es das tut!! Seit 2005 duettieren die beiden Ausnahmemusiker Andreas Martin Hofmeir (Echo-Klassik-Preisträger 2013) und Andreas Mildner (Soloharfenist des WDR Sinfonie-orchesters) gemeinsam.

In ihren Programmen spielen sie neben originellen Bearbeitungen klassischer Werke auch zahlreiche von ihnen in Auftrag gegebene Neukompositionen, die der Herausforderung und dem Reiz dieser klanglichen Kombination Rechnung tragen. Der Erfolg ihrer mit einem Augenzwinkern moderierten Konzerte hat sie in viele Länder und zu allen großen Festivals geführt – und nun zum Musikalischen Sommer in Ostfriesland 2017!

Streifzug: Stadtrundgang mit Besichtigung des „Edo-Wiemken-Grabmals“
Treffpunkt: Graftenhaus, Alter Markt 18, 26441 Jever
Uhrzeit: 18:00-19:00 Uhr

Anfahrt