Bertold Brecht Abend - von und mit Bernd Winter

Jordanstraße 11 34117 Kassel

Tickets ab 11,50 €

Veranstalter: Theaterstübchen, Jordanstraße 11, 34117 Kassel, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 11,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

VOM ARMEN B.B. ist eine Hommage an Bertolt Brecht, der vor 60 Jahren, am 14. August 1956 starb.

Bernd P. R. Winter spricht Bertolt Brecht, der als einflussreichster deutscher Lyriker und Dramatiker des 20. Jahrhunderts gilt.

Brecht wuchs in bürgerlichen Verhältnissen auf, gegen die er später in seinen Werken rebellierte. Er wollte gesellschaftliche Strukturen
durchschaubar machen, vor allem in Hinsicht auf ihre Veränderbarkeit. Literarische Texte mussten für ihn einen Gebrauchswert, einen
Nutzen haben. Er begründete das epische Theater, erstes Stück dieser Stilrichtung war die Dreigroschenoper, die 1928 in Berlin
uraufgeführt und zum größten Bühnenerfolg wurde. Er heiratete Helene Weigel und floh, einen Tag nach dem Reichstagsbrand, am 28.
Februar 1933 mit seiner Familie nach Dänemark. Im Sommer 1941 übersiedelte Brecht in die USA. 1948 kehrte Brecht nach Ost-Berlin
zurück. Ein Jahr später gründete er mit Helene Weigel das Berliner Ensemble.

1951 wurde er mit dem Nationalpreis der DDR ausgezeichnet. Am 14. August 1956 starb Bertolt Brecht an den Folgen eines Herzinfarkts.

Ort der Veranstaltung

Theaterstübchen Kassel
Jordanstraße 11
34117 Kassel
Deutschland
Route planen

Konzerte, Theater, Club-Abende: Das Programm im Theaterstübchen ist so vielseitig wie seine Besucher. Intime Konzerte in bester Gewölbeatmosphäre garantieren für einen tollen Abend.

Mit jeder Menge Charme und Flair wartet das Theaterstübchen auf. Der kleine aber feine Kellerclub mit gemütlichen Tischen, einer kleinen Bühne und dem Gewölbe, das ein wenig an einen Weinkeller erinnert, bietet ein bunt gemischtes Programm. Konzerte im familiären Rahmen gibt es hier ebenso wie den Dance-Floor, witzige Kabarett-Abende oder einfach ein gemütliches Bier an der Bar.

Der Live-Club in Kassel ist mit seinem Jazz-Frühling und dem Bluesfestival im Herbst mittlerweile eine feste Größe im Nachtleben von Kassel und seiner Umgebung.