Bernhard Hoëcker - Morgen war gestern alles besser

Thoradestr. 1 / Ecke Bahnhofstr.
26180 Rastede

Tickets from €28.50

Event organiser: ZINKGRAF Events & Promotion, Rosenstr. 7, 26180 Rastede, Deutschland

Select quantity

Preis pro Ticket

Normalpreis

per €28.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollstuhlfahrer mit Begleitperson benötigen nur eine Karte.
Schwerbehinderte mit B und Begleitperson benötigen nur eine Karte
print@home after payment
Mail

Event info

Morgen war gestern alles besser

Das sechste Soloprogramm von Bernhard Hoëcker läuft sich warm.

Der Comedian wird sich wieder um das Wohl der Menschheit kümmern und ihr über seine mentale Trittleiter den Aufstieg erleichtern. Wie sind die Dinge des Lebens eigentlich richtig zu sehen? Gibt es überhaupt ein Richtig oder doch fast eher nur ein Falsch? Was soll das überhaupt alles? Nachhaltig, vegan oder sprachlos? Fakten legt Bernhard Hoëcker vorher auf sämtliche Prüfsteine und mariniert, dreht, seziert und wendet sie auf seinem Geistesgrill. Erst dann wird angerichtet.

Wie steht es eigentlich z.B. um das autonome Fahren? Wird da alles richtig gemacht oder auch ein bißchen falsch? Oder greift da irgendeiner mal gerade so richtig daneben und den Philanthropen gruselt es? Warum verlottert eigentlich unsere Sprache? Oder ist das auch schon wieder nicht richtig? Diesen und so manch anderen Problemen nimmt sich Autopilot Bernhard Hoëcker an, bevor er sein Publikum damit behelligt, begeistert und in den freien Fall entläßt.

Eines steht fest: der Key-Influencer aus der Riege des Comedy-Personals ist mit Wissen und Erkenntnis gewappnet. Das darf man sich einfach nicht entgehen lassen und sollte sich unbedingt ein Scheibchen davon abschneiden.

Location

Kooperative Gesamtschule KGS Rastede
Bahnhofstraße
26180 Rastede
Germany
Plan route

Der Residenzort Rastede ist eine Gemeinde im Landkreis Ammerland. Nur 12 Kilometer nördlich von Oldenburg gelegen, hat Rastede ein vielfältiges kulturelles Angebot. Doch nicht nur Kultur wird hier groß geschrieben. Mit der Kooperativen Gesamtschule KGS Rastede trägt die Gemeinde auch Sorge für die Bildung.

In der Kooperativen Gesamtschule KGS Rastede wird mehr als nur gelernt. Rastedes größte Schule hat ihren Betrieb im Jahr 1976 aufgenommen. Seitdem finden in der Aula der Schule zahlreiche außerschulische Veranstaltungen, Konzerte, Comedy- und Filmvorführungen statt. In der Aula zeigen die vielen AG-Gruppen der Kooperativen Gesamtschule KGS in Rastede ihr Können.

Die Kooperative Gesamtschule KGS Rastede ist gut zu erreichen. Der Bahnhof Rastede liegt in nur wenigen hundert Metern Entfernung. Die Bushaltestelle „Rastede Abzweigung Bahnhofstraße“ befindet sich in der Nähe.