Bernd Stelter mit Kabuff Orchester - „Wer Lieder singt braucht keinen Therapeuten“

Fritz-Gressard-Platz 1
40721 Hilden

Tickets ab 32,00 €

Veranstalter: Agentur 190a GmbH, Eigelstein 135, 50668 Köln, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 32,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Keine Ermäßigungen. Bei Schwerbehinderten mit B im Ausweis, erhält die Begleitperson freien Eintritt, bitte unter 0221-2801 melden!
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

„Wer Lieder singt, braucht keinen Therapeuten“


Es gibt Comedians, die einen Schenkelklopfer nach dem anderen ins Publikum feuern. Kabarettisten, die tiefgründig Ursachenforschung betreiben und nicht selten ein Sammelsurium aus Schmunzeln, Lachen und Schweigen ernten. Und es gibt Bernd Stelter.

Bernd Stelter auf eine Rolle festzunageln, wird nicht gelingen. Klar macht er Kabarett – aber nicht nur. Denn er ist ein Mann, der sich in keine Schublade einordnen lässt. Und sein neuestes Programm „Wer Lieder singt, braucht keinen Therapeuten“ unterstreicht erneut seine Qualitäten, eben auch als facettenreicher Liedermacher.

Stelter gehört zu einer Gilde detailverliebter Bühnengrößen, der das Leben aufsaugt und stilsicher in seinen Stoffen verarbeitet. „Ich glaube, ein Kabarettist und Liedermacher geht vielleicht mit sehr offenen Augen durch die Welt. Und ich habe immer meine kleine, schwarze, ledergebundene Kladde dabei“, berichtet Bernd Stelter, der in seinem Programm „Wer Lieder singt, braucht keinen Therapeuten“ vor allem eines ist – authentisch.
Das Programm überzeugt neben amüsantem Storytelling wie beispielsweise in „Schatz, du kannst Gedanken lesen“ oder „Der langsame Jogger vom Rhein“ auch mit besonders nachdenklichen Momenten, die einmal mehr das Motto des Abends hervorheben – allem voran steht der Titel „Ein Leben lang“, in dem er auf einfühlsame Weise den Tod seiner Eltern verarbeitet.
Er selbst bezeichnet sich als Genießer-Spießer. Genuss erfährt er vor allem beim Musizieren und Texten. Immer ist es die Gitarre, die ihn begleitet und jeden seiner Auftritte zu etwas ganz Besonderem macht. Bernd Stelters Charme, das Vermitteln von Vertrautheit und die abendliche Erkenntnis, dass viele Dinge, die uns tagtäglich begleiten, einfach saukomisch sind, machen ihn zu einem Ausnahmekünstler.
Mit dem Programm „Wer Lieder singt, braucht keinen Therapeuten“ ist es ihm gelungen, seine Sicht aufs Leben auf vielen wunderbaren Liedern zu resümieren. Übrigens auch als Album erhältlich.

Begleitet wird Bernd Stelter von zwei Musikern, seinem einzigartigen Kabuff-Orchester.

www.bernd-stelter.de

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Hilden
Fritz-Gressard-Platz 1
40721 Hilden
Deutschland
Route planen

Zwischen den beiden international bedeutungsvollen Messestädten Köln und Düsseldorf, liegt in Hilden eine multifunktionales Veranstaltungs- und Kongresszentrum der besonderen Art. Die Stadthalle Hilden bietet stets den geeigneten Rahmen und macht jede Veranstaltung zu einem Erfolg.

Auf einer Gesamtfläche von 1.500qm kann der große Saal bis zu 1.200 Personen unterbringen. Die außergewöhnliche Flexibilität der Halle, bei der durch eine hydraulische Trennwand der große Saal in wenigen Minuten auf 500qm verkleinert werden kann, sorgt für individuelle Nutzung und ungeahnte Möglichkeiten. Ganz gleich ob Konzert, Theater, Versammlung, Messe, private Feierlichkeit oder weitere kulturelle Veranstaltungen, hier findet jedes Event problemlos statt. Das flexible Raumkonzept wird mit großzügiger, ansprechender Architektur, behaglicher Atmosphäre und modernster Technikausstattung komplettiert. Der Hildener S-Bahnhof ist schnell zu erreichen und die Verbindungen sind nahezu ideal.

In der Stadthalle Hilden finden jährlich herausragende Veranstaltungen statt. Schauen Sie doch einfach mal vorbei und verbringen Sie unvergessliche Momente.