Bernd Stelter - „Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!“

Bernd Stelter  

Lindenallee 23
15890 Eisenhüttenstadt

Tickets from €25.00 *
Concession price available

Event organiser: Stadt Eisenhüttenstadt, Lindenallee 23, 15890 Eisenhüttenstadt, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Sie kennen das. Montag morgen. Man steigt in den Wagen und schaltet das Radio an.
Spätestens nach dem dritten Lied brüllt der Radiomann aus den Boxen: „Jaa Freunde,
Montag, das ist natürlich nicht unser Tag! Aber macht euch keine Sorgen! Nur noch fünf
Tage, dann haben wir wieder Wochenende.“ Hää?! Hat der nicht alle Tassen im Schrank?
Wenn der keine Lust hat, Radiomoderator zu sein, dann kann er ja Frisör werden,
die haben Montags frei.“
„Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!“ heißt das neue Programm von Bernd
Stelter. Ein Programm für alle, die über Montage mosern, über Dienstage diskutieren,
die Mittwoche mies und Donnerstage doof finden. Warum soll man denn bitte sehr
viereinhalb Tage pro Woche verschenken, damit endlich wieder Wochenende ist.
„Und was machst du am Wochenende?“ – „Party!“ Es geht um Work-Life-Balance. Was für ein
Wortungetüm. Und was für ein Blödsinn. Wenn Deine Arbeit nicht zu deinem Leben
gehört, dann hast du wirklich verloren. Nein, wir müssen schon jeden Tag genießen. Und
warum können das die Dänen besser als wir, und die Schweden und die Schweizer auch.
Das müssen wir direkt ändern. Aber wie?
Also erstmal ist ab Montag Wochenende, und wir fangen bei uns selber an. Wir sind jetzt
mal zufriedener. Wie man das lernt? Wie lernt man Fahrrad fahren? Man fährt einfach
los. Und bloß nicht auf die anderen warten. Du musst dir dein Konfetti schon selbst ins
Leben pusten.
„Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!“ heißt das neue Programm von Bernd
Stelter. Übrigens: auch an Montagen finden Aufführungen statt, obwohl Herr Stelter da
Wochenende hat.

Foto: Manfred Esser

Event location

Friedrich-Wolf-Theater
Lindenallee 23
15890 Eisenhüttenstadt
Germany
Plan route
Image of the venue location

Das Friedrich-Wolf-Theater gilt als kulturelles Zentrum von Eisenhüttenstadt. Es besteht aus vier verschiedenen Spielstätten: Dem Theatersaal und dem Rangfoyer, der „kleinen bühne“ und einer im Grünen gelegenen Freilichtbühne, die im Sommer für Open-Air-Veranstaltungen genutzt wird.

Das Theater wurde 1955 eröffnet und stand zunächst allein in der Landschaft. Das brandenburgische Eisenhüttenstadt war damals noch im Aufbau als erste Planstadt der damaligen DDR, der gelbe Säulenbau also ein Vorstoß für ein kulturelles Gemeinschaftsleben. Auf der Bühne gaben sich damals die Größen der DDR-Showszene die Klinke in die Hand, aber auch klassisches Theater wurde gezeigt. Nach der Wende wurde der Theaterbetrieb fortgesetzt, nach der Renovierung 2010 ergänzte man das Programm um Lesungen und Musikveranstaltungen. Mittlerweile kann das Friedrich-Wolf-Theater auf über 60 Jahre Geschichte zurückblicken und ist bei den Besuchern sehr beliebt. Der stimmungsvolle Hauptsaal bietet ebenso wie die moderne „kleine bühne“ die ideale Atmosphäre für jede Art von Veranstaltung.

Die Anreise zum Theater kann mit dem Auto über die E30/A12 aus der Richtung Berlin oder über die B97/B112 aus der Richtung Cottbus erfolgen – Parkplätze stehen am City Center zur Verfügung. Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Theater gut erreichbar, der Busbahnhof befindet sich in Laufweite und wird von verschiedenen Buslinien angefahren.