Bernd Gieseking

"Ab dafür! - Der satirische Jahresrückblick"  

Gräfin-Anna-Straße 4
36110 Schlitz

Tickets ab 19,90 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Sparkasse Oberhessen, Kaiserstraße 155, 61169 Friedberg, Deutschland

Anzahl wählen

Normalpreis

Erwachsene

je 19,90 €

Studenten / Personen mit Behinderung

je 17,70 €

Schüler

je 14,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind:
- Girokonto-Inhaber bei der Sparkasse Oberhessen
Die ermäßigten Sparkassen-Karten können nur bei der Sparkasse Oberhessen erworben werden.

Tickethotline:
- Sparkasse Oberhessen | Telefon: 06031-863351

Vorverkaufsstellen:

Alsfeld:
- Sparkasse Oberhessen | Alicestraße 20
- Buchhandlung „Buch 2000“ | Markt 2

Lauterbach:
- Sparkasse Oberhessen | Bahnhofstraße 47
- Buchhandlung „Lesezeichen“ | Bahnhofstraße 42
- Buchhandlung „Das Buch“ | Neuer Steinweg 6

Schlitz:
- Sparkasse Oberhessen | Bahnhofstraße 10
- Landesmusikakademie Hessen | Gräfin-Anna-Straße 4
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Bernd Gieseking ist nicht nur Kinderbuchautor und Geschichtenerzähler, sondern auch genialer Satiriker und Kabarettist, der auf der Bühne geistreiche wie urkomische Kommentare über den ganz alltäglichen Wahnsinn ablässt.
Seit mittlerweile über 20 Jahren präsentiert er seinen satirischen Rückblick „Ab dafür!“. Er war einer der Ersten überhaupt in Deutschland, die diese Form, diese Mischung aus Chronik und Kommentar, mit schrägen Sichtweisen und überraschenden Pointen auf die Kabarett-Bühnen brachte. Und 2017 liefert wahrlich genug Stoff: Donald Trump, Bundestagswahlen, Brexit, Ehe für Alle oder G20-Gipfel in Hamburg sind nur einige Themen, die Gieseking aufs Korn nehmen könnte. Seien Sie dabei, bei einer rasanten Achterbahnfahrt durch Peinlichkeiten und die Höhepunkte der letzten 12 Monate.

Ort der Veranstaltung

Landesmusikakademie Hessen
Gräfin-Anna-Straße 4
36110 Schlitz
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Erstklassiger Musikgenuss und beste Übungsbedingungen erwarten Sie in den Räumlichkeiten der Landesmusikakademie Hessen im Schloss Hallenburg. Seit 2003 erklingt Musik aller Art, aller Instrumente und aller erdenklichen Ensembles in dem altehrwürdigen Schloss und dem es umgebenden Park.

Die Landesmusikakademie steht allen Musik- und Kunstliebhabern offen. Nicht nur für hochkarätige musikalische Veranstaltungen, auch für sonstige Tagungen oder Kongresse stehen die Räumlichkeiten des Schlosses zur Verfügung. Insgesamt 20 Seminar- und Übungsräume, allesamt ausgestattet mit moderner Tagungstechnik und Klavieren oder Flügeln des Hauses Steingraeber & Söhne, stellen sie den perfekten Rahmen für Ihre Bedürfnisse bereit. Der Veranstaltungssaal für bis zu 500 Gäste ergänzt das räumliche Angebot. Für alle Gäste, Laien sowie Profimusiker, stehen Instrumente zur Verfügung.

Schloss Hallenburg in Schlitz ging aus einem befestigten Hofgut hervor, das den Herren von Schlitz seit dem 16. Jahrhundert als Residenz diente. 1706 wurde auf seinem Gelände ein barockes Schloss errichtet, das jedoch einige Jahre später durch ein Feuer zerstört wurde. Sein heutiges, klassizistisches Aussehen verdankt das Anwesen der Renovierung um 1800.