Bernd Begemann & Kai Dorenkamp - „Die Stadt und das Mädchen“-Tour

Bernd Begemann & Kai Dorenkamp  

Geschwister-Scholl-Platz 4-6
42275 Wuppertal

Tickets ab 17,50 €

Veranstalter: Live Club Barmen, Geschwister-Scholl-Platz 4-6, 42275 Wuppertal, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 17,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Nach den überragenden Konzerten im Frühjahr 2018 mit einer ausverkauften Hamburger Elbphilharmonie und sich überschlagenden Kritikerstimmen, werden Bernd Begemann & Kai Dorenkamp Anfang 2019 auf finale „Die Stadt & das Mädchen“-Tour gehen.
Die letzte Chance also, den „Pionier des deutschsprachigen Indie Pop“ (Deutschlandfunk Kultur) Bernd Begemann und „Die Befreiung“-Keyboarder Kai Dorenkamp zusammen mit ihrem romantischen Liederzyklus und aktuellen Album live zu erleben.
„Die Stadt & das Mädchen“ folgt dem großen inhaltlichen Thema des Aufbrechens, Weggehens, Fremdseins, Alleinseins, Neuanfangens aus Sicht einer jungen Frau. Songs aus drei Jahrzehnten musikalischen Schaffens hat Bernd Begemann dafür ausgewählt und mit Kai Dorenkamp in minimalistischer Fassung neu arrangiert.
Trotz der Anlehnung an die klassisch-romantische Form des Liederzyklus sind die Songs sehr modern: es geht um die Großstadt, was sie uns machen lässt und was sie aus uns macht. In einem kühnen künstlerischen Schritt bündelt Begemann zusammen mit dem Ausnahmepianisten Kai Dorenkamp seine Lieder zu einem Epos um Ehrgeiz, Enttäuschung und Triumph.
Epochal sind auch die Live-Auftritte der beiden Musiker, trotz Minimalbesetzung. Manchmal braucht es für eine große Geschichte eben nicht mehr als zwei Männer, eine Stimme und ein Klavier.

Foto © Andreas Hornoff

Ort der Veranstaltung

Haus der Jugend Barmen / Live Club Barmen
Geschwister-Scholl-Platz 4-6
42275 Wuppertal
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im Haus der Jugend ist immer was los: Ein abwechslungsreiches Programm bietet allen Altersgruppen spannende Veranstaltungen aus den Bereichen Konzert, Theater, Literatur und Kabarett.

Das Haus der Jugend befindet sich in der ehemaligen Barmer Ruhmeshalle im Wuppertaler Stadtteil Barmen. Ende des 19. Jahrhunderts erbaut, glänzt das Gebäude im Stil der Neorenaissance und gibt den Veranstaltungen des Hauses einen entsprechend feierlichen Rahmen. Neben dem Haus der Jugend befinden sich dort Ausstellungsräume der Kunsthalle Barmen, die Barmer Stadtbibliothek und der Live Club Barmen. Das Haus der Jugend widmet sich ganz seinem kulturellen Auftrag. Theaterprojekte mit Kindern und Jugendlichen, Tanzevents oder Konzerte sind nur einige der zahlreichen Veranstaltungen, die angeboten werden. Als Kulturzentrum fungiert das Haus der Jugend als Plattform für alle, die Spaß an Kultur haben und sich gerne in der Kulturarbeit engagieren möchten. Im Vordergrund steht dabei die Qualität der Veranstaltungen, die durch bezahlbare Preise allen Interessierten die Möglichkeit gibt, am kulturellen Leben in Barmen teilzunehmen.

Das Haus der Jugend bietet das ganze Jahr über ein facettenreiches Angebot, bei dem Filmfreunde, Musikfans und Theaterenthusiasten gleichsam auf ihre Kosten kommen!