Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden. Weitere Details

BERLIN BERLIN

DIE GROßE SHOW DER GOLDENEN 20er JAHRE  

Siemensstraße 11
70469 Stuttgart

Tickets from €48.60 *
Concessions available

Event organiser: BB Promotion GmbH, Röntgenstr. 7, 68167 Mannheim, Deutschland

Tickets


Event info

BERLIN BERLIN
Die große Show der goldenen 20er Jahre

Willkommen im Berlin der 20er Jahre! Hier atmet die Freiheit, das Leben und die Lust! Treten Sie ein und werden Sie Teil dieser rastlosen Welt. Paillettenkleider glitzern im Abendlicht, heiße Melodien treiben zu immer zügelloseren Tänzen an und alle Grenzen verschwimmen im sündigen Dickicht der Nacht. Die brandneue Show BERLIN BERLIN führt Sie in den brodelnden Kosmos der „Roaring Twenties“ und zeigt, was die Hauptstadt des Lasters heute wie damals in Ekstase versetzt. Große Stars wie die Stilikone Marlene Dietrich, die legendären Entertainer der Comedian Harmonists und die Skandaltänzerin Josephine Baker laden Sie ein zum heißen Tanz auf dem Vulkan. So verführerisch wie diese Weltpremiere ist keine andere Show.

Die Nacht ist eine Sünde wert

BERLIN BERLIN wirft sich mit Haut und Haaren in den wilden Strudel einer schwindelerregenden Zeit. Frei nach dem Motto: „Es geht doch nichts über einen kleinen Skandal!“ erzählt ein charismatischer Conférencier zusammen mit dem 30- köpfigen Ensemble vom gierigen Tanz auf Messers Schneide zwischen Weltwirtschaftskrise und ungebremster Vergnügungslust.

Die Funken sprühen, wenn die Revuegirls zu Charleston und Lindy Hop ihre endlos langen Beine schwingen und Erfolgsnummern wie „Puttin’ on the Ritz“, „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“, „Mackie Messer“ und „Bei mir bist du schön“ den ganzen Saal elektrisieren.

Kommen Sie mit auf eine verführerisch-funkelnde Zeitreise und erleben Sie das prickelnde Lebensgefühl der goldenen 20er Jahre hautnah!

Location

Theaterhaus
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart
Germany
Plan route
Image of the venue

Ein einziger Ort, der Kunst, Kultur und Sport verbindet – Dieser Traum ist 1985 mit der Gründung des Theaterhaus Stuttgart e.V. wahr geworden! Seit 2003 ist der Sitz in den ehemaligen Rheinstahlhallen nahe dem Pragsattel im Norden Stuttgarts. Dort sucht das Theaterhaus Stuttgart mit seinen vier Veranstaltungshallen, dem Glashaus und der Sporthalle europaweit nach seinesgleichen.

Pro Jahr sind mehr als 300.000 Besucher bei Veranstaltungen aller Art anzutreffen: Theater, Tanz, Shows, Konzerte, Comedy, Kabarett, Lesungen, Kongresse, Sportevents… Zudem richtet das Theaterhaus seit 1987 jährlich die Theaterhaus Jazztage aus, sowie seit 2015 biennal das COLOURS International Dance Festival. Mit dem Theaterhaus Schauspielensemble und der Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart erfreut sich das Veranstaltungshaus zweier ausgezeichneter und erfolgreicher Ensembles.

Das Theaterhaus Stuttgart ist eines der bedeutendsten seiner Art und inzwischen ein einzigartiges Kulturzentrum.

Hygienekonzept

Einlassbedingungen
Einlassbedingungen für unsere Spielstätten(Halle T1/ T2/ T3/ T4 und Hof) mit folgenden Bescheinigungen:

…vollständig geimpft sind (der 2. Impftermin muss mindestens 14 Tage zurückliegen): der Nachweis erfolgt über den Impfpass oder einen (digitalen) Impfnachweis.

…genesen und 1x geimpft sind: Nachweis der positiven Erkrankung durch Laborbefund des PCR-Tests, der älter als 6 Monate ist und Nachweis der 1. Impfung durch den Impfpass /-nachweis

…genesen sind (Die Erkrankung liegt mindestens 28 Tage und nicht länger als 6 Monate zurück): Nachweis durch Laborbefund des PCR-Tests

…eine tagesaktuelle (max. 24 Std. alte) Bescheinigung über einen Antigen- oder PCR-Test mit negativem Ergebnis vorweisen können (keine Selbsttests).

Erfüllt ein Zuschauer/ eine Zuschauerin nicht eine der genannten Zugangsvoraussetzungen, kann er/ sie trotz gültigem Ticket abgewiesen werden."