Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden. Weitere Details

„Berggeist Rübezahl“

Schlossplatz 5
06366 Köthen

Tickets from €7.00 *
Concessions available

Event organiser: Köthen Kultur und Marketing GmbH, Schlossplatz 5, 06366 Köthen, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis Kind

per €7.00

Normalpreis Erwachsene

per €10.00

Rollstuhlfahrer Kind

per €7.00

Rollstuhlfahrer Erw.

per €10.00

Begleitperson Rollstuhlfahrer Kind

per €0.00

Rollstuhlfahrer

Rollstuhlfahrer Kind

per €7.00

Rollstuhlfahrer Erw.

per €10.00

Total €0.00
Add to shopping cart
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Begleitpersonen für Schwerbeschädigte erhalten freien Eintritt ( nach Vorlage eines gültigen Nachweises ).
Rollstuhlfahrerplätze sind in den Vorverkaufsstellen zu erfragen.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Zahlreiche Sagen und Geschichten ranken sich um den schrulligen Berggeist des Riesengebirges. Einst hatte sich ein armes elternloses Mädchen, Goldhärchen genannt, im Gebirge verirrt. Der Berggeist stellte sie auf eine Probe und da sie mutig und hilfsbereit war, zeigte er ihr den Weg aus dem Gebirge in die Stadt des Königs, in dessen Schloßküche sie einen Dienst als Küchenmagd fand. Außerdem schenkte er ihr eine goldene Zaubernuß.

Der König aber rief einen Wettstreit aus. Die fleißigste und geschickteste Spinnerin des Landes wollte er als seine Königin auf den Trohn führen. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

Geeignet ab 6 Jahre

Location

Veranstaltungszentrum Schloss Köthen
Schlossplatz 4
06366 Köthen
Germany
Plan route
Image of the venue

Kultur wird im Schloss Köthen sehr groß geschrieben. Wenn man die Geschichte des Schlosses betrachtet, wundert dies auch nicht. Denn hier wirkte zwischen 1717 und 1723 der Komponist Johann Sebastian Bach, der vor Ort Teile seiner Brandenburgischen Konzerte und seines Zyklus „Das wohltemperierte Klavier“ schuf.

Das Veranstaltungszentrum im Schloss Köthen eröffnete im März 2008 seine Pforten und bietet eine moderne Ausstattung, verteilt auf vier verschieden große Säle. Jeder Saal besitzt eine eigene Funktion, und sind benannt nach Johann Sebastian Bach, Anna Magdalena Bach, Maria Barbara Bach und Wilhelm Friedemann Bach.

Das Schloss selbst liegt im Herzen der Stadt Köthen und diente von 1244 bis 1847 als Residenz der anhaltischen Fürsten. Heute finden hier viele verschiedene Kulturveranstaltungen statt. Von Konzerten über Theater und Comedy bis hin zu Lesungen bleiben für Kulturbegeisterte keine Wünsche mehr offen. Machen Sie sich also auf die Reise und erleben auch Sie das umfangreiche Angebot des Veranstaltungszentrums im Schloss Köthen!

Hygienekonzept

Corona-Einlass- und Hygieneregelungen
Zu Ihrer Sicherheit ist bei Ihrem Besuch im Veranstaltungszentrum Folgendes zu beachten:
3G-Regel
nach Vorlage eines Nachweises über
• vollständige Impfung (mind. 14 Tage zurückliegend)
• negative Testung (höchstens 24 h alt)
• eine COVID19-Infektion, die mindestens 28 Tage und höchstens 6 Monate zurückliegen darf (Genesenen-Nachweis)
Ohne einen Nachweis ist kein Zutritt möglich. Kinder unter 6 Jahren benötigen keinen Nachweis.
Kontaktdaten
Besucher, die ihre Daten nicht beim Kartenkauf angegeben haben, müssen sich mit der luca-App einchecken oder einen Kontaktnachverfolgungsbogen (Download www.schlosskoethen.de) ausfüllen.
Masken
Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist vor auf allen Verkehrswegen bis zur Platzeinnahme zu tragen. FFP2- oder medizinische Maske
Klimaanlage
Die Räume verfügen über eine moderne raumlufttechnische Anlage, somit ist ein kontinuierlichen Luftaustausch gegeben.