BENJAMIN VON STUCKRAD-BARRE - REMIX 3 LIVE

Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen

Tickets ab 23,00 €

Veranstalter: Zeche Carl Essen, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz

Vorverkauf

je 23,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Personen im Rollstuhl bezahlen den Normalpreis (nur wenn ein B im Ausweis steht) und die Begleitperson hat freien Eintritt.
Bitte den Veranstalter kontaktieren und die Freikarte sichern.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Er ist eine der schillerndsten Personen der deutschsprachigen Literatur: Benjamin von Stuckrad-Barre. Durch sein Buch „Soloalbum“, das mit Matthias Schweighöfer und Nora Tschirner in den Hauptrollen verfilmt wurde, erlangte Stuckrad-Barre großen Ruhm. Doch der gefeierte Autor ist nicht nur wegen seiner Bücher bekannt, sondern auch wegen zahlreicher Fernsehauftritte, eigener Sendungen und CDs.

1975 wurde Benjamin von Stuckrad-Barre in Brinkum geboren. Schon während seiner Schulzeit war er als freier Autor tätig. Nach seinem Abitur und einem kurzen Intermezzo als Germanistik-Student heuerte Stuckrad-Barre beim Rolling Stone als Redakteur an. Der große Durchbruch gelang ihm 1998 mit der Veröffentlichung von „Soloalbum“. Seitdem hat der gefeierte Autor noch viele weitere Werke veröffentlicht und auch im TV war er in den unterschiedlichsten Formaten zu sehen. So moderierte er unter anderem „Stuckrad Late Night“, eine Sendung, die von Christian Ulmen produziert wurde. Benjamin von Stuckrad-Barre ist der Popstar der deutschen Popliteratur. Er arbeitete für die FAZ, die Woche, den Stern und die taz, moderierte eine Sendung im Radio und Berühmtheiten wie Udo Lindenberg, Jimi Blue Ochsenknecht und Katja Ebstein traten in seiner Talkshow auf. Mit seiner unnachahmlichen Art hat er schon längst Fans und Kritiker gleichermaßen überzeugt.

Erleben Sie Benjamin von Stuckrad-Barre live und lassen Sie sich von diesem Zauberer der Worte aus dem Alltag entführen. Hier wird Ihnen beste Unterhaltung geboten!

Ort der Veranstaltung

Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Früher ein Steinkohle-Bergwerk, heute ein Veranstaltungsort mit überregionalem Bekanntheitsgrad – Die „Zeche Carl“ in Essen bietet ein abwechslungsreiches Kultur- und Unterhaltungsprogramm und ist mittlerweile aus dem Kulturleben der Stadt nicht mehr wegzudenken.

Nachdem die Zeche von 1861 bis 1955 in Betrieb gewesen war, stand sie lange Zeit leer. Erst als 1977 eine Initiative von Bürgern und Jugendlichen für den Erhalt des historischen Gebäudes kämpften, wurde der gesamte Komplex umgebaut und es entstand ein neues soziokulturelles Zentrum, das für Menschen aus allen Bevölkerungsschichten ein breit gefächertes Programm aus Kursen, Workshops und Veranstaltungen bieten sollte. Über die Jahre hat sich das Veranstaltungsangebot stetig erweitert und so können Besucher von Konzerten nationaler und internationaler Künstler über Comedy- und Kabarettveranstaltungen, Theateraufführungen bis hin zu Partys und Tanzveranstaltungen alles erleben. Darüber hinaus überzeugt die Zeche Carl nach wie vor mit einer großen Auswahl an Workshops. Man kann hier beispielsweise an Selbstverteidigungskursen teilnehmen oder mehr über gesunde Ernährung erfahren.

Für alle, die sich amüsieren, weiterbilden oder einfach nur interessante Menschen kennenlernen wollen, ist die Zeche Carl in Essen genau die richtige Anlaufstelle.