Benjamin von Stuckrad-Barre - REMIX 3 L I V E

Benjamin von Stuckrad-Barre  

Moritzplatz 1
39124 Magdeburg

Tickets ab 22,00 €

Veranstalter: FSR Unterhaltungsbüro GmbH, Im alten Dorfe 15, 31556 Wiedenbrügge, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 22,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

„Panikherz“ war eine Reise ins Innere des Ichs.
Nun geht es in die andere Richtung: nach draußen, zu den anderen.

Mit Boris Becker schaut er in Wimbledon das berühmte Finale
von Wimbledon. Mit Helmut Dietl scheitert er in Berlin wegen Berlin an Berlin. Dem Freund Christian Ulmen schaut er zu bei der Verwandlung in „Christian Ulmen“. Mit Ferdinand von Schirach schweigt er in der Schreibklausur über das Schreiben.
Bei Madonna live in L.A. entdeckt er wahrhaftige Künstlichkeit. Mit Thomas Bernhard löscht er eine Redaktionskonferenz über Thomas Bernhard aus. Mit Axel Springer wandert er durch das Berlin von heute. Und Pharell Williams singt den Sommerhit zum Herbstanfang. Hinzu kommt: Die Welt sagt adieu zum Papier. Die Menschen beschriften ihre Körper. Geschichte wird
gemacht - im Wechsel der Frisuren. Nach der Reise ans Ende der Nacht herrscht nun der helle Tag. Benjamin von Stuckrad-Barre öffnet weit die Augen und schaut, wie die anderen das hinkriegen, das Leben.
Eine Suche nach dem Wir. Das Ergebnis: Eine Familienaufstellung.
Eine Heldenparade. Eine Götzendämmerung. Am Ende ist der Autor erschöpft.

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Moritzhof
Moritzplatz 1
39124 Magdeburg
Deutschland
Route planen

Der MORITZHOF in Magdeburg ist ein multifunktionales Kulturzentrum. Konzerte, Theateraufführungen und Vorträge finden sich ebenso im breitgefächerten Programm wie Filmnächte oder Workshops. Die Atmosphäre ist trotz größeren Publikums dabei stets familiär, was den einzigartigen Charme des Kulturzentrums in besonderer Weise hervorhebt.

Betreiber des Kulturzentrums MORITZHOF ist der Verein Der Artist! e. V., der unter der Trägerschaft der Stadt Magdeburg für die künstlerischen und administrativen Aufgaben zuständig ist. Den Fokus ihrer Arbeit sehen die Veranstalter in der Vernetzung von Kunst und Kultur für die Bürger der Stadt Magdeburg. An fast 365 Tagen im Jahr bietet der MORITZHOF ein interessantes Programm, das von jährlich 20.000 Besuchern gerne in Anspruch genommen wird. In den Räumlichkeiten eines 200 Jahre alten Bauernhofs, in dem der MORITZHOF seine Herberge gefunden hat, befinden sich das gemütliches HofCafé mit Biergarten, eine zum Festsaal umgebaute Scheune, ein Stall, der für Filmvorführungen genutzt wird und ein Theater unter dem Dach, das eine besonders intime Atmosphäre zulässt. Projekte des MORITZHOFS sind unter anderem das Bücherfest umGeblättert, das MAX – KinderFilmFest und die Nachtschicht in Kooperation mit dem Theater Magdeburg.

Die Kulturlandschaft Magdeburgs wäre ohne den MORITZHOF nicht denkbar. Sein Angebot zieht ein breites Publikum an und begeistert immer wieder aufs Neue durch Qualität und Innovation.