Benjamin von Stuckrad-Barre REMIX 3

Rudolf-Bultmann-Straße 2a
35039 Marburg

Tickets ab 23,00 €

Veranstalter: Waggonhalle Kulturzentrum e.V., Rudolf Bultmann Straße 2a, 35039 Marburg, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl

Normalpreis

je 23,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Achtung! Ermäßigungen können nicht bei allen Veranstaltungen gewährt werden. Wenn Sie im Bestellprozess im Warenkorb keine Ermäßigung auswählen können, wird auch keine angeboten.
Ermäßigungsberechtigt sind: Studenten, Schüler, Zivildienstleistende, FSJ, Rentner, Rollstuhlfahrer, sowie Schwerbehinderte mit einem "B" im Behindertenausweis.
Freikarten: Begleitungspersonen für Schwerbehinderte mit einem "B" im Behindertenausweis. (Nur erhältlich über die Marburg Tourismus und Marketing GmbH und bei der Waggonhalle selbst)
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Er ist eine der schillerndsten Personen der deutschsprachigen Literatur: Benjamin von Stuckrad-Barre. Durch sein Buch „Soloalbum“, das mit Matthias Schweighöfer und Nora Tschirner in den Hauptrollen verfilmt wurde, erlangte Stuckrad-Barre großen Ruhm. Doch der gefeierte Autor ist nicht nur wegen seiner Bücher bekannt, sondern auch wegen zahlreicher Fernsehauftritte, eigener Sendungen und CDs.

1975 wurde Benjamin von Stuckrad-Barre in Brinkum geboren. Schon während seiner Schulzeit war er als freier Autor tätig. Nach seinem Abitur und einem kurzen Intermezzo als Germanistik-Student heuerte Stuckrad-Barre beim Rolling Stone als Redakteur an. Der große Durchbruch gelang ihm 1998 mit der Veröffentlichung von „Soloalbum“. Seitdem hat der gefeierte Autor noch viele weitere Werke veröffentlicht und auch im TV war er in den unterschiedlichsten Formaten zu sehen. So moderierte er unter anderem „Stuckrad Late Night“, eine Sendung, die von Christian Ulmen produziert wurde. Benjamin von Stuckrad-Barre ist der Popstar der deutschen Popliteratur. Er arbeitete für die FAZ, die Woche, den Stern und die taz, moderierte eine Sendung im Radio und Berühmtheiten wie Udo Lindenberg, Jimi Blue Ochsenknecht und Katja Ebstein traten in seiner Talkshow auf. Mit seiner unnachahmlichen Art hat er schon längst Fans und Kritiker gleichermaßen überzeugt.

Erleben Sie Benjamin von Stuckrad-Barre live und lassen Sie sich von diesem Zauberer der Worte aus dem Alltag entführen. Hier wird Ihnen beste Unterhaltung geboten!

Ort der Veranstaltung

Waggonhalle Kulturzentrum
Rudolf-Bultmann Straße 2a
35039 Marburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Waggonhalle in Marburg bietet kulturelle Vielfalt und ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm in den Räumlichkeiten eines historischen Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert.

1996 eröffnete eine Theatergruppe in einer alten Waggonhalle eine neue Spielstätte, die zugleich soziokulturelles Zentrum sein sollte und so wurde das „Waggonhalle Kulturzentrum“ geboren. Neben einer Bühne für Eigenproduktionen und Gastspiele, ist hier ein Ort entstanden, an dem sich die Vielfalt der Menschen mit ihren unterschiedlichen Geschichten, Hintergründen und Lebensentwürfen einerseits in den Stücken wiederspiegelt und andererseits auch in der Zusammensetzung des Publikums wiederzufinden ist. Jeder ist hier willkommen und auch eingeladen, selbst produktiv zu werden. So haben Laiendarsteller die Möglichkeit, bei den hausinternen „GegenStand“-Produktionen mitzuwirken und Schauspielerfahrungen zu sammeln. Neben einem breit gefächerten Theaterprogramm finden hier zudem auch Kabarett- und Varieté- Shows, Tanzaufführungen sowie Musik- und Literatur- Events statt. In einem Saal, der Platz für 99 Personen bietet, werden so jährlich insgesamt bis zu 250 Veranstaltungen aufgeführt.

Das Waggonhalle Kulturzentrum hat sich über die Jahre als feste Größe im Kulturleben der Stadt etabliert. Genießen Sie das Programm oder machen Sie selbst mit – hier stehen Ihnen alle Türen offen!