Ben Redelings - Als die Axt den Toaster warf

Ben Redelings  

Saumstraße 9
47805 Krefeld

Tickets ab 16,40 €

Veranstalter: SSC Group GmbH (Rhein-Konzerte), Birkenstraße 71, 40233 Düsseldorf, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 16,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die schönsten Geschichten internationaler Fußballstars
Die große Fußballwelt ist bunt, facettenreich und überaus amüsant. Ben Redelings, das wandelnde Lexikon der Fußball-Anekdoten und einer der beliebtesten Geschichten-Erzähler des Landes, erkundet sie gemeinsam mit uns an einem heiteren Abend voller Witz und Esprit. Bon voyage! Mit Psycho, Nudel, dem Lord und Cesar entführt uns Redelings auf eine unterhaltsame Reise rund um den Fußball-Globus. Baby-Face berichtet von der schönsten Nacht seines Lebens, der Rasenmäher zeigt uns die Kneipen von Hamburg bis Shanghai und der Löwe von Moskau präsentiert eines der skurrilsten Geburtstagsgeschenke ever.
Liverpool-Legende Bill Shankly erzählt noch einmal von seinem Hund, der nur an einer ganz bestimmten Stelle in der Stadt seine Notdurft verrichten durfte und Ronaldo weiht uns in das Geheimnis ein, warum sein Sohn ausgerechnet Ronald heißen musste. Mit dabei sind natürlich auch der unwiderstehliche Ballartist Diego Maradona, der schönste Fußballer aller Zeiten, David Beckham, und der Mann, der mit einem Kung-Fu-Tritt sein Leben neu erfand, Eric Cantona. Zum krönenden Abschluss küren wir gemeinsam mit unserem charmanten Chef-Stewart Ben Redelings die fünf schönsten Francesco Totti Witze aller Zeiten. Anekdoten und Sprüche, das Leben und die Liebe – eine neunzigminütige Reise um den Fußball-Globus, die Lust auf mehr macht!

Ben Redelings ist Deutschlands erfolgreichster Fußball-Komiker, Bestseller-Autor, Filmemacher und »der ungekrönte Meister im Aufspüren kurioser
Fußballgeschichten« (»Deutsche Akademie für Fußballkultur «). Regelmäßig schreibt er für das Magazin »11FREUNDE«, den »Reviersport«, »Spiegel Online « und n-tv.de. Nach Meinung der Jungen Welt tut er dies sogar »um Längen besser als Nick Hornby«. 1975 in Bochum geboren, studierte er Deutsch und Sozialwissenschaften auf Lehramt. Nach dem ersten Staatsexamen siegte jedoch die Liebe zum runden Leder. Seine Fußballabende SCUDETTO sind deutschlandweit bekannt, regelmäßig ausverkauft und genießen mittlerweile Kultstatus.
In den letzten Jahren hat er zahlreiche Bücher im Bereich Fußball veröffentlicht. Darunter den Bestseller »50 Jahre Bundesliga. Das Jubiläumsalbum«. Über 250.000 Exemplare seiner Werke wurden bisher verkauft. Mit seiner Frau und den beiden Söhnen lebt und arbeitet Ben Redelings in Bochum.
Manni Breuckmann über Ben Redelings »Ben Redelings ist der Chronist des Fußball-Wahnsinns, der ‚Baby Schimmerlos’ der bunten Kickerwelt. Er kennt sie alle, die Geschichten der Genies und der Malocher, der Durchgeknallten und der Gernegroßen. Das ist alles so passiert. Vielleicht haben sie nur vergessen, ihm Schweigegeld zu zahlen.«
Veranstalter über Ben Redelings »Ben Redelings spürt dem nach, was wir am Fußball lieben: dem skurrilen, unvollkommenen, komischen und menschlichen. Das Publikum dankt es ihm mit Treue und vollem Haus!« Jens Meier, Lagerhalle Osnabrück »Immer wieder ein ganz besonderes Highlight in unserem Veranstaltungsprogramm: stets volle Hütte und allerbeste Stimmung!« Wolfgang Koll, Harmonie Bonn

Ort der Veranstaltung

Südbahnhof
Saumstraße 9
47805 Krefeld
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Seit mehr als zwei Jahrzehnten gehört die Werkbühne des Werkhaus e.V. mit seinem Standort im Südbahnhof zu einem Urgestein der Krefelder Kulturszene. Ein abwechslungsreiches Angebot im Bereich Kabarett, Musik, Lesung, Tanz und Theater machen den Wert der Kulturinstitution aus.

Seit dem Jahr 1987 steht der Südbahnhof unter Denkmalschutz. Nach einigen Renovierungsarbeiten hat sich das Gebäude in seiner jetzigen Form zu einem interkulturellen und generationenübergreifenden Zentrum entwickelt. Als Magnet für Kunstinteressierte und kreative Köpfe und dank der unzähligen kulturellen Angebote bieten sich im Südbahnhof viele Möglichkeiten, seine Freizeit zu gestalten. Nach dem Motto „Vielfalt ist bunt“ ist es den Mitarbeitern des Hauses ein besonderes Anliegen, interkulturelle Bildung zu etablieren. Die Vielfalt bestimmt das gesamte Angebot des Südbahnhofs. Facettenreiche Werkstätten und ständig wechselnde Inhalte, die zielgruppenorientierte Projekte, interkulturellen Dialog, Inklusion und generationsübergreifende Projekte umfassen, bezeugen dies.

In der unmittelbaren Umgebung des Südbahnhofs befindet sich die S-Bahn Haltestelle „Klinikum“, die Bus-Haltestelle „Krefeld ZOB“ oder der Hauptbahnhof Krefeld. Auch für Besucher, die mit dem Auto anreisen, finden sich ausreichend Parkplätze vor Ort.